Problem mit Kühl-/Gefrierkombination

2 Antworten

wieviel Schalter hat denn das Gerät ? Ist ein Stellrad Installiert im inneren, so sollte dies mindestens auf 3 bis 4 stehen im Sommer nicht darunter. Auch wenn es draußen kühl und trübe ist. Im Winter reicht 3 die optimale Temperatur in einem Kühlschrank sollte 7° - 8° Grad betragen dann reguliert sich das Gefrierfach automatisch mit. Es sei denn es ist ein Umschalter vorhanden von 0 auf 1 oder von 1 auf 2 schaue rund um das Gerät ob dort ein Schalter oder außen Stellrad für die Gefriertruhe vorhanden ist. Das Gerät läuft aber auch schon eine weile ? Oder eben erst eingeschaltet ? Die Kühlung braucht eine weile um in gang zu kommen. Der Kühlschrank sollte auch nicht überfüllt sein. Und es ist von nutzen gewisse Sachen in den von ihnen vorgeschriebenen Fächern oder Etagen zulagern. Ich hoffe das ding ist nicht im Eimer. Brummt denn das Gerät ? Oder ist es hörbar wenn die Kühlung anspringt von Zeit zu Zeit ?

hat sich erledigt, kühlschrank läuft. Jetzt ist die untere hälfte der innenwand auch kalt. Der kompressor läuft auch in bestimmten zeit abständen. Hatte son kleinen schalter umgelegt :-D

0

Es könnte sein, das der Kühlschrank nicht mehr richtig kühlt. Versuche doch über den Hersteller heraus zu finden ob an dem Schrank ein technischer Defekt vorliegen kann oder frege beim Händler bei dem Du den Kühl-/gefrierschrank gekauft hast nach. vielleicht können die schon helfen.

Was möchtest Du wissen?