Problem: Mein Sportlehrer denkt, dass ich etwas "stehlen" wollte -.-

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bitte ihn um ein Gespräch und erkläre ihm es so, wie Du es hier geschildert hast.

Für mich klingst Du glaubwürdig.

Das ist ärgerlich. Wichtig ist, dass deine Freunde nicht denken, dass du etwas stehlen wolltest. Die Meinung des Lehrers ist unwichtig. Er hat eine Situation falsch interpretiert. Da kannst du ihm jetzt lange erzählen, wie es wirklich war. Er denkt, er habe dich erwischt, als du etwas klauen wolltest. Da kannst du - leider - nichts dagegen tun. Erst wenn er sagt, dass er dich beim Stehlen erwischt hat, mußt du dich wehren. Denn das hat er nicht!

Was du noch tun könntest: druck diese Seite von gutefrage.net mit deiner Frage und allen Antworten aus und leg sie ihm in sein Fach oder auf sein Pult. Wenn er das liest, denkt er vielleicht noch einmal darüber nach.

RcLa17 13.10.2010, 14:09

Ok das werd ich. Danke für deine gute Antwort. mfg

0

Ich würde zu einem Lehrer gehen denn du gerne magst und ihm die Sache erklären. Oder gehe mit deinen Freunden doch nochmal zu deinem Sportlehrer und die Freunde unterstützen dich ja wahrscheinlich. oder rede mit ihm persönlich das kommt meisten besser an als ein andere lehrer mit ihm spricht

das ist ziemlicher scheißdreck... also pass auf, dass ud nicht mehr in solche situationen kommst...und geheh am besten immer zu zweit zum trinken in die umkleide... dann hast du einen zeugen bei dir...

es ist ja die hosentasche von deienm freund gewesen...hat er deinem lehrer gesagt dass nichts fehlt und dass du so etwas nie tun würdest? das wäre warscheinlich hilfreich gewesen... warscheinlich musst du jetzt damit leben ,üssen (also dass dein sportlehrer denkt dass du was klauen wolltest).

RcLa17 13.10.2010, 14:11

Der Lehrer hatte gefragt, ob ihn was fehlt. Ihm fehlte natürlich nichts. Doch ich glaube, mein Lehrer wird mir die Sache nie abkaufen.. Er denkt sicher, dass ich das alles ausgedacht habe.. -.-

0

Also erstens warum hat der nicht angeklopft?? das müssen Lehrer doch eigentlich oder?? Naja egal rede noch mal mit ihm und frage deine Freundin der die Hose gehört ob sie nicht mitkommen kan und dich unterstützen kann!! Viel Glück!!!

RcLa17 13.10.2010, 13:57

Der Hose gehörte einem Freund, mein Freund war nicht sauer, weil er weiß, dass ich nie stehlen würde.. und Danke :)

0

Wenn bei Euch in den Umkleiden schon gestohlen wurde, ist die Reaktion des Lehrers durchaus verständlich. Ich würde trotzdem aufrecht und selbstbewusst ein persönliches Gespräch mit diesem Lehrer führen und dieses Missverständnis klären.

RcLa17 13.10.2010, 13:59

Es wurde tatsächlich schon einmal in unsren Garderoben Sachen gestohlen, aber das war vor eine Woche.

0

Du solltest mit ihm noch einmal sprechen, aber wenn er dir keine Strafen gibt dann ist doch alles gut, aber wenn deine Freunde es dir auch net glauben sollten und nur wegen dein Lehrer würd ich mir die Freundschaft nicht kaputt machen lassen. Ich würde zum Schulleiter gehen und ihm alles berichten.

LG

RcLa17 13.10.2010, 14:04

Er sagte vor der ganzen Klasse, dass er meinen Klassenvorstand alles erzählen wird, dem Direktor und der Polizei. Er kann nur beweisen, dass Ich sie berührt habe aber nicht beweisen, dass "Ich" hineingegriffen habe. Ich bin so verzweifelt -.-

0

geh zum rektor oder zum vertrauenslehrer und erklär ihm die sache

Zum Direktor gehen und es zusammen mit ihm klären.

ein fall für die schulermittler :) :D

Rede nochmal persöhnlich mit ihm....

Er soll erstmal seinen Verdacht beweisen können, also der Lehrer!

direktor gehn, eltern verständigen, die solln zu dem lehrer in die sprechstunde gehn

Wenn er dich ignoriert, dann geh zum Direktor.

Was möchtest Du wissen?