Problem Klarna: Bezahlt aber E-Mail von Ident Inkasso?

2 Antworten

Wenn du es bezahlt hast, dann lasse den einen Zahlungsbeleg zukommen, wie es Matze bereits geraten hat.

Du solltest allerdings nicht Mahngebühren mit Inkassokosten verwechseln - es ist nicht das gleiche.

Schick denen deinen Zahlungsbeleg und das sich Klarna wohl geirrt hat und du deren schreiben als Gegenstandslos ansiehst und du den Sachverhalt deinem Anwalt übergibst wenn sie die Sache nicht stornieren

Was möchtest Du wissen?