Problem Freund, verzweifelt

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde genau so wie du reagieren... denn wenn ihr ein haus kauft bzw baut und dann noch die eltern vor der nase habt (ich weiss ja nicht wie die so drauf sind) würde ich auch panik schieben... was passiert wenn ihr in 5 jahren merkt das ihr euch trennen wollt und du das haus behalten willst und er zieht aus... dann musst du es zahlen und wohnst immernoch mit seinen eltern halbwegs zusammen... geht einfach nicht. jedenfalls denke ich so das ist zu nah! wenn man kinder hat sind großeltern unbezahlbar aber tür an tür wäre mir auch zu nah abe rich weiss auch nicht wie seine eltern wirklich ticken kommen sie dann ständig rüber lauschen bei einem streit zwischen euch... gibt so viele sachen die man überdenken sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 13:56

Ich mag seine Eltern aber irgendwo sind sie auch nicht ganz knusper... Es gibt viele Dinge die mich stören.. Ich sage mal, wenn die 30 Jährige Tochter immernoch zuhause wohnt und nicht alleine schlafen kann weil se dann Angst hat.. Und die Eltern das auch so tolerieren.. Sorry das geht gar nicht, könnte so viel über sie erzählen :D aber danke für die Antwort! Ich bin froh dass es nicht nur mir so geht

0
Stini1588 08.09.2014, 14:54
@Justine2112

da können wohl die lieben eltern nicht loslassen was ;) alles gute

0
Justine2112 10.09.2014, 14:24

Ne das können sie echt nicht... Dank dir trotzdem

0

Ich nehme an, er stellt Dich deshalb vor vollendete Tatsachen, weil er Dich schon gut kennt und glaubt, dass Du damit nicht einverstanden sein wirst. Er versucht es Dir natürlich noch ein wenig schmackhaft zu machen, indem er sagt, dass ja auch viel Platz für Pferde da ist usw. Sprich mit ihm in Ruhe und mach' keine Vorwürfe, sonst wird er "dicht" machen und auf Abwehr gehen. Erzähle ihm von Deinen Bedenken und frag' ihn, warum seine Eltern dort mit wohnen sollen. Das erklärt er Dir bestimmt, wenn er sich nicht angegriffen fühlt. Überlege einen Kompromiss. Vielleicht kann man das vordere Grundstück ja auch so gestalten / mit schönen Hecken bewachsen lassen, dass Ihr seine Eltern nicht immer direkt vor der Nase oder im Blick hast. Sag Deinem Freund und den Eltern, dass es wichtig ist, dass Ihr Eure Privatspäre bewart und Du Dich nicht kontrolliert fühlen möchtest. Es ist nicht jedermanns Sache, wenn die Mutter 5x am Tag unangemeldet in der Tür steht und einem etwas Gutes tun will. In Sachen Kinderbetreuung kann es aber tatsächlich durchaus praktisch sein; dann hättet Ihr zwischendurch mehr Zeit für Euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 14:07

Ja du hast recht, ich versuche mal mit ihm zu reden. Allerdings ist es echt sehr schade dass er mit mir nicht darüber redet sondern eher nach dem Motto "friss oder stirb" Das mit der Kinderbetreuung kann praktisch sein aber um ehrlich zu sein fahr ich Lieber 5 Minuten und bring meine Kinder zu den Schwiegereltern anstatt dass sie mir immer reinreden und wie du sagst ich sie 2 mal am Tag sehen muss. Das ist ja jetzt schon so, wenn ich meinem Freund Besuche schaut seine Mutter oder sein Vater immer aus dem Fenster, wer jetzt wohl gekommen ist. Und mein Freund lässt sich so beeinflussen von seinen Eltern.. Das macht mir echt zu schaffen der Gedanke

0

Es geht wie du richtig sagst um eine wegweisende Entscheidung. Du solltest ihn mal fragen, wie lange er da schon drüber nachgedacht hat. Es klingt nämlich nach ner fixen Idee. Wenn es das ist, sollte er verstehen, was er dir für einen Schreck eingejagt hat.

Und dann ist es wohl einfach Zeit, einmal über generelle Zukunftspläne zu plaudern (Kinder? Stadt oder Landleben? Welche Rolle spielen die Familien?)

Schwiegereltern nebenan sind gar nicht so unpraktisch wenn man Kinder hat, aber man wird immer zu einem gewissen Teil bevormundet werden und du musst deinen Partner ein wenig teilen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung (jeden Sonntag kocht Schwiegermami, da können wir nicht verreisen; sie brauchen Hilfe mit dem Apfelbaum, komm nur 1 Stunde helfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 13:59

Ja ich denke auch es hat viele Vorteile, aber ich möchte mein Leben mit meinem Freund leben. Ich hab ja auch noch Eltern und das Haus wäre 5 Minuten Autofahrt von dem jetzigen Haus entfernt. Also im nächsten Dorf und ich denke auch da kann man mal Die Kinder hinbringen... Ganz davon abgesehen das er mir das mal eben so gesagt hat...

0

Ich kann dich voll verstehen das du so reagierst, würde ich auch.aber du solltest möglichst schnell mit ihm reden bevor er das haus noch kauft, aber rede nicht um den heißen brei rum, sag ihm in aller ruhe was du nicht willst und warum nicht. viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 14:34

Ich hoffe auch das er das ernst nimmt... Aber ihr habt alle recht ich muss mit ihm reden obwohl ich am liebsten gerade gar nichts von ihm wissen möchte

0

Nein, du reagierst nicht über.

Aber, du solltest mal mit deinem Freund sprechen wie du dir euer zukünftiges Leben vorstellst. Anscheinend hat er gar keine Ahnung wie du darüber denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 14:03

Das glaube ich auch. Er redet oft davon wie er sich sein Haus vorstellt. Die Frage hat er an mich Noch nicht wirklich gestellt. Schade. Vielleicht ist er auch einfach nicht der richtige wenn ihn das nichtmal interessiert. Ich liebe ihn und möchte nicht ohne ihn aber ich möchte auch glücklich sein..

0
Bitte helft mir, reagier ich über?

Ja und nein!

Nein: Sprich offen mit deinem Freund darüber, daß Du dich übergangen fühlst und das nicht OK findest. Vielleicht war es ja auch nur ein Mißverständnis oder so. Aber sprich mit ihm.

Ja: Ein Mehr-Generationen-Haus oder -Häuser hat natürlich auch Vorteile. Wenn Du mal Kinder hast und Oma + Opa da auch wohnen, ist das eigentlich für alle von Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 14:01

Ja es kann von Vorteil sein aber ich möchte meinen eigenen Weg gehen! Und ich muss auch sagen dass seine Eltern etwas.. Strange... Sind.

0

Ja ich kann dich gut verstehen, haha das würde ich auch nicht wollen. So sehr ich meine Mama lieb hab - nein :D

Mach ihm das klar, aber schlaf mal eine Nacht drüber bevor du zu emotional bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justine2112 05.09.2014, 14:08

Danke! So seh ich das auch, wie du sagst nichtmal mit meiner eigenen Mutter würde ich das wollen! Ja du hast recht bevor das alles aus dem Ruder läuft muss ich mich glaub erstmal selbst beruhigen

0

Was möchtest Du wissen?