Problem einen neuen Freund zufinden etc... ^^'

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Aber ich kann auch wie du schon sagst mit 18 nachvollziehen was dich "bedrückt". Denn bei mir ist es fast genauso. Frage mich nur warum die Leute immernur aufs Äußere aus sind - Kann ich nicht nachvollziehen, obwohl ich vieler Meinungen nach nicht gerade hässlich bin. Gehe auf die Leute zu, damit kommt man schon einwenig weiter. Wenn du willst - biete an: wenn du jemand zum reden brauchst. Hier :) Reden macht vieles einfacher und man gewinnt an Zuversicht & man lernt mit Dingen anders um zu gehen.

Ich hab am August einen kennengelernt nur das wir weit weg wohne, aber er kommt mich immer besuchen (Wenn er kann) :D Die Chemie passt einfach zusammen wie ein Puzzelteil

0

Schön zu hören, das es bei dir schon geklappt hat. Weiter so :)

0

Als erstes solltest du mal heraus finden wie alt du eigentlich bist. 16 oder 17 Jahre.

Und dann mal nicht so krampfhaft nach einem freund suchen. Du bist noch so jung, irgendwann kommt für dich auch der richtige.

Ich bin 16

Ich langweilige mich, aber in der Schule oft alleine zusein ist echt blöd ..... und das ist nur eine Ausredung 'Bis der richtige kommt' glaube ich nicht ....

0
@Akira91

Wenn du aber krampfhaft nach einem suchst, merken es die Jungen auch, viele schreckt das ab, oder sie sehen dich als Freiwild. Willst du das etwa ?

0
@Feuerloescher1

Ich suche nicht krampfhaft. ich bin darin sehr ruhig, wie immer....die schrecken mich doch selbst ab, wenn die mich anlächeln :/

0

Was möchtest Du wissen?