Problem der Dunklen Materie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo MiaToretto007,

meinst du das Problem, das zum Postulat der Dunklen Materie führt oder etwaige Probleme, die die Dunkle Materie selbst betrifft ? Ich versuche einmal, beides zu erklären.

Dunkle Materie wurde ursprünglich postuliert, da sich Sterne, die sich am Rand einer Galaxie befinden, viel zu schnell um diese bewegten, als dass alleine die Gravitation diese in der Galaxie halten kann. Also muss es eine zusätzliche Materieart geben, welche nicht sichtbar ist und dafür sorgt, dass die Gravitation stark genug ist.

Das Problem heutzutage ist damit klar. Da Dunkle Materie nicht sichtbar ist, ist ihr Nachweis sehr schwierig. Als Kandidaten gelten hauptsächlich neue Teilchenarten, welche mit Detektoren nachgewiesen werden sollen. All dies könnte aber noch einige Jahre dauern.

LG, KosmoFreak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkle Materie und dunkle Energie gehören zusammen. Das Weltall soll zu 95% aus diesen dunklen Stoffen bestehen. Nur 5 % sei für uns sichtbar bzw. nachweisbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflanzengott
22.02.2016, 17:04

Die gehören nicht zusammen!

1

Das Problem ist, dass man sie bisher nicht nachweisen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missingo1996
21.02.2016, 18:23

Stimmt doch gar nicht!

0

Was möchtest Du wissen?