Problem das die "Familie" betrifft..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schon einmal versucht mit den Geschwistern zu reden? Wenn deine Mutter nichts verändern will müssen sie vlt den ersten Schrit machen. Andererseits klingt es als hätte deine Mutter psychische Probleme oder eine Depression oder so etwas. Du kannst auch mal bei einem Sorgentelefon anrufen, ich denke da kann dir jemand weiter helfen. Bei deiner Mutter wird sich allerdings nichts ändern bevor sie es selbst eingesehen hat, du kannst sie nicht zwingen. Viel Glück!:)

hm, schwierig. erklär ihr das doch vllt nochmal in aller ruhe, wenn sie grad einen guten tag hat. überrasche sie mal mit einem frühstück oder keine ahnung, macht einen schönen ausflug und versuche ihr klarzumachen, dass man mit geschwistern ja nichts zu tun haben MUSS, nur weil man verwandt ist, wenn die unmöglich sind. und dass es dich belastet, sie so zu sehen.

aber letztlich muss sie selbst entscheiden, was sie da macht. sie ist erwachsen und allzu schlimm kann es dann für sie nicht sein, wenn sie es nicht ändert. hat sie ein haus oder warum bleibt sie dort wohnen?

wenn du mal nicht mehr zuhause wohnst, kannst du dich besser davon distanzieren. du musst dann wenigstens nicht mit den geschwistern deiner mutter zu tun haben, wenn du nicht willst.

YouSunOfaBeach 01.09.2014, 23:12

Danke für die Antwort.. Also sie würde schon gerne umziehen, aber dann nur in eine Großstadt, wo es ja schwierig ist eine Wohnung zu finden..

0
Libertyyy 01.09.2014, 23:13
@YouSunOfaBeach

ach was, man muss nur suchen ;-) dann ermuntere sie, zeig ihr interessante wohnungsangebote. das is doch schonmal gut wenn sie gern in die stadt ziehen würde

0

Vielleicht solltest du das Sorgentelefon mal anrufen die können dir vielleicht weiter helfen.

Was möchtest Du wissen?