Problem damit Tabletten zu schlucken

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo ich kann dich verstehen, denn ich habe früher dasselbe problem gehabt. ich glaubte auch immer daran zu ersticken und bekam deswegen keine tabletten runter. also hab ich einfach die tablette in die mitte zerteilt mit brot eingenommen und mit einem glas wasser runtergewürgt, dass hat mir wirklich geholfen. wenn du die tablette mit brot runterschluckst, denk dir einfach, dass du ein ganz normales brot isst und ignorier die tablette! Viel erfolg!!!

Lg

Hallo! Also... es kommt immer darauf an welche Tabletten es sind. Manche kann man durch ein Sirup ersetzen. Frage einfach mal deinen Arzt. Tabletten mit reichlich Wasser schluckn ist auch hilfreich. Allerdings darf man das nicht mit jeder Tablette machen, genauso wie das zerkleinern oder ewentuel zerkauen. Wenn das alles nicht hilft Augen zu und einfach schlucken... Ich hoffe ich konnte dir helfen.

leider darf man nicht alle tabletten teilen...

zur not hülle sie in ein bißchen brötchenteig, ab in den mund und ev. mit 'nem schluck wasser runter damit

Was möchtest Du wissen?