Problem beste Freundin... Was machen?

5 Antworten

Fürs erste hast Du dich bereits bei deiner besten Freundin entschuldigt und mehr als das geht nun mal auch nicht. Die Bemerkung von deiner besten Freundin "....wenn wir wieder Freunde werden..." kann ich hingegen nicht nachvollziehen. Ein Streit sollte doch wohl kein Grund dafür sein, um an der bestehenden Freundschaft zu rütteln und schon ganz sicher nicht wenn es sich um eine beste Freundschaft handeln soll. So schwer es dir fällt, warte noch ein wenig ab und wenn deine beste Freundin keinerlei Anstalten macht sich zu beruhigen, dann starte quasi eine Versöhnungsoffensive, sprich lade sie auf was auch immer ein und räumt die Sache endgültig vom Tisch.

Du hast dich doch entschuldigt. Was erwartet die denn bitte? Und wie ich es verstanden habe, hattest du einen Grund sauer zu sein und sie nicht. Würde mich niemals dann entschuldigen. Aber ja gut, mehr als dich zu entschuldigen kannst du nicht. Gib ihr bisschen Zeit sich zu beruhigen.

Geh zu ihr nachhause, entführ sie ins Auto, schließ ab und halte ihr ein Eis vor die Nase

Was möchtest Du wissen?