Problem beim Zurücksetzen meines Windows PC?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besser als das Zurücksetzen ist eine Neuinstallation. Vorher müssen dann aber alle wichtigen Daten geschert werden.

Und ja, Virenscanner können beim Zurücksetzen Probleme bereiten. Jedoch auch viele andere Programme und Konfigurationen. Daher sollte man eine Neuinstallation vornehmen. Die fehlersuche kann da schon länger dauern als vorheriges Datensichern, Neuinstallation und Daten rücksichern. Im Grunde werden bei so einer einfachen Datensicherung die Daten ja nur auf eine andere Partition oder auf einen USB-Stick oder dergleichen geschoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gameable
24.11.2016, 14:42

Ich kann alle Daten löschen. Sind mir nicht wichtig. Aber hab ich nach einer Neuinstallation den PC ganz neu ? 

0

Dein Virenprogramm ist windows Defender.Findest Du bei Einstellung-Update-Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rüchsetzen auf 8 oder 7 ging nur innerhalb 30 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gameable
24.11.2016, 14:34

Ich will ihn ja nicht auf Windows 8. Ich will ihn eig, auf Windows 10 zurücksetzten, dass der PC halt wie neu ist. Mir egal obs Windows 8 oder 10 ist und bitte solche unnötigen Kommentare sparen. Danke

0

Was möchtest Du wissen?