Problem beim Schreiben mit einem Mädchen - Hat jemand Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist sie tatsächlich vom Typ her so, dass sie nicht so gern schreibt, aber vielleicht ist es auch ein Zeichen von Desinteresse. Stellt sie dir denn fragen und interessiert sich für das, was du machst? Oder hast du eher das Gefühl, sie genießt nur einfach die Aufmerksamkeit, die sie von dir bekommt?
Wenn du ein bisschen mutiger bist, sprich sie doch einfach mal darauf an, wie sie zu dir steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schreib doch erstmal gar nicht mehr! Mal sehen,ob von Ihr was kommt und wenn,dann antwortest Du auch mal nur mit Smileys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch so ähnlich, wenn auch nicht ganz so schlimm. Bei mir ist es so, dass ich meistens Angst habe das falsche zu schreiben oder, dass es falsch über kommt und oft weiß ich nicht was ich Fragen soll.
Wenn mir aber etwas gutes Einfällt schreibe ich es auch.

Aber mein Tipp wäre sie dich mal anschreiben zu lassen, so merkt man ob sie überhaupt schreiben will, denn vielleicht ist es auch nur so eine Whatsapp-Schüchternheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20Fragender00
19.07.2016, 14:04

Ja, habe letztens mal gar nicht geschrieben und gestern hat sie mich angeschrieben, da ging es am Anfang auch, allerdings ging es nach ein bisschen schreiben wieder damit los.

0

Ohje die ist wohl nicht die hellste Kerze im Leuchter..ich würde mich mit so einer garnicht mehr abgeben bei WhatsApp. Wenn sie dich anschreibt und fragt wieso du dich nicht mehr meldest dann solltest du ihr genau das sagen was du uns gerade geschrieben hast..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?