Problem beim Kopieren in Excel aus anderem Programm?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird meiner Meinung nach nicht gehen, das liegt an der Art wie Excel Kopiertes zwischenspeichert.

Aber versuche mal, die ESC - Taste zu drücken, bevor du einfügst.

Vielen Dank!!

Genau so klappt es.

Aber bin mir zu 98% sicher, dass es mal anders war.

1

So klappt es aber nur, wenn ich "ESC" drücke bevor ich was aus anderem Programm kopiere.

Bin mir zu 98% sicher, dass es mal anders war und der "Kopierspeicher" in Excel auch mal überschrieben wurde. Ich teste heute mal auf meinem alten Rechner.

0

Bei einem andren Rechner (gleiche Version Excel 2016), wird "Kopierspeicher" von Excel "überschrieben".

Also muss man das ja irgendwie einstellen können.

0

Hab die Registry-Einträge von Excel gelöscht. Jetzt klappt wieder alles wie es soll.

0

Das Problem kenne ich auch nicht. Warum kopierst Du denn in Excel erst eine Zelle, wenn Du mit dieser Kopie gar nichts anfangen willst? Ich würde nun mal damit beginnen die Kopie aus Word (oder woraus auch immer) erst wo anders einzufügen, um zu sehen, was in der Zwischenablage steht, z. B. in eine Word-Seite oder in eine neue/andere Excel-Liste. Unter Windows soll man sich auch über den Reiter 'Start' und 'Zwischenablage' den Inhalt der Zwischenablage anzeigen lassen können.

"Unter Windows soll man sich auch über den Reiter 'Start' und 'Zwischenablage' den Inhalt der Zwischenablage anzeigen lassen können."

Das gibt es standardmäßig seit Vista nicht mehr.

1

Ich möchte ja mit dem zuvor kopierten etwas anfangen, bzw. habe es genutzt. Und will nun etwas neues kopieren nach excel kopieren.

Wenn ich nun etwas kopiere in "Word" ist das auch allgemein in Zwischenspeicher, außer bei excel, da bleibt die letzte Zelle weiterhin kopiert.

EIne Lösung steht ist bevor ich von Excel in "Word" gehe nochmal "ESC" zu drücken.

Einfaches Beispiel

1) ich habe eine Auswertung von mehreren Datenreihen in einer *txt und kopiere den ersten Teil in Excel und fange schon mal die Bearbeitung an. Kopiere dabei mal eine oder mehrere Zeile um sie wo anders hin zu setzen oder zu transporieren.

2) Danach will ich ich die zweiten Datenreihe nach Excel kopieren. Also in *txt-Datei Rechtsklick oder "strg+c". Wenn ich jetzt egal in welches Programm gehe und einfüge drücke, kommt auch die zweite Daten-Reihe. NUR in Excel bleibt weiterhin die zuvor kopierte Zelle gestrichelt umrandet.

3) Um die kopierte Zeile also wieder los zu werden muss ich in excel irgendwas ausschneiden und einfgen oder "ESC" drücken, dann ist ja das gestrichelte um Zeile weg. Dann wieder in *txt kopieren, wieder in excel und es klappt.

0

Bei einem andren Rechner (gleiche Version Excel 2016), wird "Kopierspeicher" von Excel "überschrieben".

Also muss man das ja irgendwie einstellen können.

0

Hab die Registry-Einträge von Excel gelöscht. Jetzt klappt wieder alles wie es soll.

0

Wenn es bei Programmen von MS Office, also auch bei Excel, Probleme mit der Nutzung der Zwischenablage gibt, liegt es oft daran, dass auf dem Rechner Programme installiert sind, die internen und automatischen Zugriff auf die Zwischenablage haben, z. B. Video-Downloader, die ein Video zum Download nehmen, sobald man einen Video-Link markiert ud kopiert.

Also mit dem Zusatzprogramm und dem Problem leben oder das Programm deinstallieren.

Ansonsten ist mir das von Dir beschriebene Phänomen bei Excel unbekannt.

Habe keine deiner genannten Programme oder allgemein derartigen Programme installiert.

0

Hab die Registry-Einträge von Excel gelöscht. Jetzt klappt wieder alles wie es soll.

0

Excel VBA. Wie kann ich eine Zelle in ein anderes Tabellenblatt in eine bestimmte Spalte einfügen?

Wie kann ich zum Beispiel aus Tabellenblatt Zelle A11 Werte in Tabellenblatt 2 kopieren und dabei Spaltte "B" hineinkopieren? Außerdem soll Excel immer in die nächste frei Zeile die Werte hineinkopieren.

...zur Frage

Kopieren & einfügen. Hyperlink bei Excel nicht angezeigt?

Hallo, Nach 96435678990 Versuchen mussten wir feststellen, dass Excel nicht so will wie wir.. Folgendes Problem: beim Kopieren & Einfügen eines Hyperlinks wird in Excel nach geraumer Zeit nur noch der Text ohne Link angezeigt. Also lediglich schwarze Schrift. Google wollte auch keine interessanten Ergebnisse ausspucken. Gibt es da einen Trick ? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Excel Makro - Variable Zelleneingabe im Blatt suchen?

Hallo, ich suche seit gut 8 Monaten (ja.. eine lange Zeit bis dato ohne Lösung) einen Weg um folgendes Umzusetzen:

Makro-Ausführung:

In eine Zelle soll ein Buchstabe eingegeben werden, diese Zelle soll vom Makro kopiert werden, den Textinhalt in die Suche eingefügt werden, das Blatt nach dem Text durchsuchen und die Zelle bei einer Liste finden, mit den Pfeiltasten einmal auf die Zelle rechts davon springen, diesen Text kopieren und in eine andere Zelle einfügen.

Makro-Aufnahme:

Zum aufnehmen des Makros gebe ich vor der Aufnahme in die gewisse Zelle (siehe Bild unten) einen Buchstaben (B) ein. Dann starte ich das Makro.

Die Zelle mit dem Buchstaben "B" wird kopiert, die normale Excel-Suche wird geöffnet, der Textinhalt wird bei der Suche eingefügt, Suche gestartet. Buchstabe "B" wird im aktuellen Blatt (Liste) gefunden. Ich springe mit der Pfeiltaste rechts in die benachbarte Zelle ("Baum") kopiere die Zelle und füge sie wo anders als "Ausgabe" ein. Ich beende die Aufnahme.

Problem:

Wenn ich dann in die gewisse Zelle den Buchstaben "A" eingebe, und aus "Ausführen" klicke, wird das vorherige aufgezeichnete Makro gestartet. Dann soll in der Suche der Buchstabe A eingefügt werden und nach "A" gesucht werden.

Aufgrund eines eigenartigen Fehlers wird aber der WIRKLICHE BUCHSTABE VON DER MARKO-AUFZEICHNUNG ("B") EINGEFÜGT - UND NICHT A.

(Ich habe beim Aufzeichnung natürlich über die Einfüg-Funktion den Zellinhalt ("B") eingefügt und nicht manuell eingetippt.)

Ich muss es schaffen, dass die Suche immer einen anderen Buchstaben einfügt, welcher von der Zelle kopiert wurde.

Wenn möglich, nur Methoden zur Aufzeichnung angeben, keine VBA Befehle - da ich davon nichts verstehe :P Ausser es ist wirklich anders nicht umsetzbar.

Bitte um dringende Hilfe, mit läuft die Zeit davon :p Ich hab das sicher schon 25 Mal neu gemacht, immer etwas anders und andere Methoden gesucht, ich werden nicht fündig.

Hier ein Bild darunter, für besseres Verständis. Ich freue mich über jede Hilfe!

Danke Danke Danke!

Bild in groß öffnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?