Problem beim Durchschlafen, kann mir einer helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du aktuell viel Stress, der dich nicht schlafen lässt oder kam die Schlaflosigkeit einfach so?

Wenn letzteres der Fall ist, dann solltest du es vllt. mal mit dem altbekannten "Schäfchen zählen" versuchen. Das bedeutet, dass du dich im Bett nicht mehr aufs "Nichtschlafenkönnen" konzentrierst, sondern dich ablenkst und damit zur Ruhe kommst. Bei mir hilft das eigentlich immer. Zudem solltest du Schlafstörer wie Smartphone, TV etc. aus dem Schlafzimmer verbannen.

Du bist zwar erst 15 aber ein kleines Pinnchen Bormelunder oder Underberg vor dem zu Bett gehen könnte da abhilfe schaffen..natürlich nicht jeden Tag. Die Kräuter regen die natürliche Regeneration des Körpers, die Darmflora und das Verlangen nach Schlaf an. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?