problem bei zeitformen in deutsch

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast es schon richtig beschrieben, Plusquamperfekt ist die Vorvergangenheit. Mit dem Perfekt und dem Präteritum beschreiben wir im Deutschen Handlungen in der Vergangenheit Manchmal gibt es aber noch Dinge, die noch vor diesen Handlungen passiert sind. Diese beschreiben wir dann mit dem Plusquamperfekt:

Obwohl ich mich gut vorbereitet hatte, war ich in der Prüfung sehr nervös/bin ich sehr nervös gewesen.

Also ein fehler den ich hatte war so : "Als sie angekommen sind, sind wir alle zusammen zum Strand gegangen, wo wir zu surfen gegangen waren." Kannst du diesen Satz mir korrigieren damit ich weiss was für Fehlern ich hatte? :3

0
@Ninjaboy0009

Als sie ankamen, sind wir alle zusammen zum Strand gegangen, wo wir gesurft haben / surfen wollten. Als wir angekommen waren (Plusquamperfekt), sind wir zum Strand gegangen (Perfekt) und wollten (Praeteritum) surfen. Am entfernten in der Zeit: Wie waren angekommen; dann (auch vorbei, aber nicht so weit in der Vergangenheit: ) sind wir gegangen und dann wollten (auch vorbei, aber zeitlich näher) ... Oder so. Grüße!

2

Was möchtest Du wissen?