Problem bei Sicherheitsweste (Größe)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm M, denn die Länge ist in dem Fall wichtiger. Achte darauf dass du eine Sicherheitsweste mit BETA Level kaufst. Bei Krämer gibt es auch einige ohne, diese sind nicht getestet und bieten meist weniger Schutz.

Wenn schon, dann die M - besser es ist um die Taille zu weit als dass die Brust eingequetscht wird. Aber wie Plattschnacker schon sagt - besser in live anprobieren, auch wenn die Größe vom messen her passt, irgendwo zwickt vielleicht eine Naht oder die Armlöcher sind nicht weit genug oder oder oder...

Hey ich würde auch m nehmen, allerdings musst du drauf achten, dass es nich zu lang ist, das nervt extrem, aber sonst kann man es ja auch verstellen zumindest in der taille:)

Übrigens ich habe eine von usg weiß jetzt nich genau wie die heißt, ist aber sehr zu empfehlen:)) wenn du willst kann ich aber auch gerne nochmal nachgucken;) sonst viel glück noch und ich drück dir die damen, dass Sie wenn du Sie nimmst, passt:)))

So etwas kauft man nicht im Internet, sondern geht in ein Fachgeschäft, wo man mehrere verschiedene Westen anprobieren kann - da wird man fündig und erlebt keine Reinfälle.

JollyJumper123 31.01.2013, 19:35

Und wenn es nun kein Fachgeschäfft bei uns gibt?! Bzw das nächste, wo ich schon ne Stunde hin fahre, da gibt es nur Dinger für 120€!

0
Plattschnacker 02.02.2013, 01:22
@JollyJumper123

Ja, Qualität hat nun einmal ihren Preis - was glaubst Du bekommst Du für einen Billig-Kram für 30 €, keine Sicherheit jedenfalls.

Und das sollte einem die Sicherheit schon wert sein.

0

Was möchtest Du wissen?