Problem bei Heimnetzwerk?

1 Antwort

Wofür soll das denn reichen?

Ich brauche die Telefondose nur für die Verbindung zum WLAN-Router via DSL Kabel

0

Muss da noch ein Splitter dazwischen, oder hast du einen IP basierten Anschluss?

1
@kindgottes92

Es wird nur eine direkte Verbindung von der Haupleitung zu einer Telefondose gemacht (Keine Splitter oder ähnliches) für den Anschluss am WLAN-Router. Sonst wird nichts angeschlossen an der haupleitung 

0
@markus123654

Diese Leitung kommt direkt vom Verteilerkasten vor meinem Haus und ist eine Achtpolige Erdleitung.

0
@markus123654

OK. Der Splitter käme wenn dann nach der Anschlussdose, um Telefon- und Internetsignale zu trennen. Ist bei den neuen IP-basierten Anschlüssen aber nicht mehr nötig. Hängt allerdings von der Technik bei dir in der Straße ab.

Für das anschließen der Dose ist der Netzbetreiber, also wahrscheinlich die Telekom zuständig. Normalerweise ist das auch kostenlos, wenn du noch keine hast. Die Dose ist der offizielle Übergabepunkt.

Die Frage mit dem Splitter war, weil man dann den Splitter auch direkt anklemmen könnte.

0

Was möchtest Du wissen?