Problem auf Arbeit (Ausbildung Friseurin)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallöchen habe im Juli dieses Jahr ausgelernt.

Sei nicht enttäuscht und habe auch keine Angst. Mir hat meine Ausbilderin damals gleich im Gespräch gesagt , das ich die ersten 3 Monate nur Haare waschen, fegen und zuschauen darf. Es ist nun mal so, du wirst doch nicht gleich auf den Kunden zugelassen.

Bringe jetzt langsam mal Modelle zum schneiden, bzw föhnen, stylen.. Wie auch immer, wenn die Ausbilder merken die Lehrlinge wollen was lernen kümmern sie sich auch um einen. Frage viel, warum wieso weshalb..

Und das mit der Praktikantin ist normal, sie soll ja erst mal reinschnuppern. Ich musste auch einige arbeiten abgeben als wir eine Praktikantin hatten, aber ich konnte dafür dann umso mehr Modelle bringen... ;)

Alles Gute... Das wird schon...

Sprich mit dem Berufschullehrer darüber. Das ist unverfänglich, ist ja nicht die Handelskammer.

Was möchtest Du wissen?