Problem Arbeitsspeicher

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann verschiedene Ursachen haben. Entweder ist es eine Falschmeldung eines fehlerhaften Programmes. Oder ist stimmt -> in dem Fall sollten wir ein wenig mehr über deinen Computer wissen (welches Betriebssystem und 32-bit oder 64-bit, wieviel RAM, vielleicht noch welcher Prozessor) sowie, welche Programme da alle gleichzeitig geöffnet sind. Ohne diese Angaben können wir keine seriöse Antwort geben...

Wie bereits gesagt wäre es in diesem Fall interessant zu erfahren, wieviel RAM du aktuell hast und eventuell, bei welchem Programm (wenn du es kennen solltest) diese Meldung kommt.

Wie ebenfalls bereits gesagt kann das auch eine Falschmeldung sein, das kommt gerne mal bei älteren Programmen vor, die diese Meldung aufgrund falscher Infos ausgeben.

Wenn du nicht weißt, wieviel RAM du in deiner Maschine hast kannst du entweder in der Systemsteuerung unter System nachschauen, alternativ kannst du auch Tools wie Speccy ( http://de.loadia.com/downloads/speccy/ ) verwenden, die dir ausführliche Infos über dein System ausgeben. Ideal wäre es denk ich, wenn du von diesem Tool einen Screenshot postest - da haben wir dann eigentlich alle Infos über deinen PC, die man für eine Diagnose braucht.

  • Wie groß ist der Arbeitsspeicher?

  • Bei welchem Programm tritt der Fehler auf?

  • Wann hast du zuletzt eine Warung durchgeführt, bzw. eine Optimierung des Systems? (Zum Beispiel mit Tuneup Utilities oder einem entsprechenden anderen Programm. Gratis gibts zum Beispiel die Grundversion von "Glary Utilities".)

Festplatte zu klein. Arbeitsspeicher zu wenig. Auslagerungsdatei zu klein.

Oder in den meisten Fällen Fehler in der Anwendung.

Such nach dem Fehler im Internet.

GuteFrageha 14.03.2012, 14:11

woher weiß ich wieviel Arbeitsspeicher ich habe ?

lg

0

Was soll ich jetzt machen ?

Wie erweitere ich meinen Arbeitsspeicher ?

Was möchtest Du wissen?