probezeitverlängerung 2 mal in einer Woche geblitzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Probezeit können nach einem relevanten Verstoß zeitweilig KEINE weiteren Maßnahmen folgen, bis die vorhergehende Maßnahme abgeschlossen ist.

Einfach gesagt: Für den 2. Verstoß erwartet dich eine schriftliche Verwarnung.

So lange diese noch nicht bei dir eingetroffen ist, werden keine weiteren Maßnahmen in der Probezeit ergriffen.

Du bist also noch einmal SEHR knapp um den Entzug der Fahrerlaubnis herum gekommen.

ABER: Du solltest definitiv deinen Fahrstil mal gründlich überdenken, sonst schaffst Du die vier Jahre nicht.

Bei einem weiteren A-Verstoß wird deine Fahrerlaubnis entzogen und ggfs. eine MPU angeordnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniono
24.05.2016, 01:53

Danke ja ich werde bis Dezember einfach mal den Bus benutzen sicher ist sicher danke :)

0

Was möchtest Du wissen?