Probezeit zu schnell unterwegs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

25 km/h zu schnell abzüglich 3 km/h Toleranz sind 22 km/h über dem Limit.

Das bedeutet: Es gibt einen Punkt in Flensburg 80 € (+Gebühren) Bußgeld innerorts bzw. 70 € (+ Gebühren) außerorts.

Fahrverbot: Keines.

Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre, außerdem mußt Du ein Aufbauseminar besuchen, das natürlich auch noch mal ins Geld geht.

Ein Aubauseminar kostet zwischen 150 und 500 Euro.

Besuchst Du es nicht innerhalb der auferlegten Frist, wird Dir die Fahrerlaubnis entzogen.

Du solltest Deine Fahrweise also überdenken.

Alles Gute,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kmdjxjbw
15.07.2016, 08:28

Perfekte Antwort, danke

1

Minus Toleranz (3 oder 4 km/h) bist du immer noch 20 km/h zu schnell, heißt für dich: Probezeit nicht bestanden, Aufbauseminar und Verlängerung-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre & Anordnung eines Aufbauseminars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerschein weg und Aufbauseminar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
15.07.2016, 08:44

Aufbauseminar ja, Führerschein weg - nein.

0

bei erlaubten 50 fährt man nicht einfach mal so "ausversehen" 80..........

Probezeitverlängerung um 2 Jahre & Teilnahmepflicht am Aufbauseminar könnten auf Dich hinzukommen

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kmdjxjbw
15.07.2016, 08:14

ist keine Antwort auf meine frage

0
Kommentar von kmdjxjbw
15.07.2016, 08:23

Es interessiert mich lediglich was dann passiert, habe nie behauptet, dass ich das getan habe

0

Was möchtest Du wissen?