Probezeit zu Ende. Gibt es Bescheid? Führerscheinklasse B1 Auto Führerschein

2 Antworten

Da gibt es keinen Bescheid. Auf dem Führerschein steht das Prüfungsdatum, 2 Jahre danach ist die Probezeit abgelaufen. Fertig!

Das Prüfungsdatum steht nicht auf dem Führerschein sondern das Datum der Erteilung der Fahrerlaubnis

0

Nein bekommt man nciht.

Ab wann ist es spätgelb und ab wann rot, wenn man über eine Ampel fährt mit dem Auto?

Mir ist gestern etwas passiert beim Auto fahren und ich frage mich, ob ich falsch gehandelt habe. Bin auch noch Fahranfänger.

Ich bin gestern im dicht befahrenen Berufsverkehr gefahren. Eine Ampel ist auf gelb gesprungen, ich dachte aber, ich schaffe es noch. Bin normal durchgefahren. Als ich mit dem Auto schon halb bei der Ampel vorbei gefahren war, habe ich noch gesehen, dass sie auf rot gesprungen ist.

Nun frage ich mich, ob ich noch bei gelb oder schon bei rot gefahren bin?

...zur Frage

Herzlichen Glückwunsch Ihr Tombola Gewinn von Glöckle Stuttgart vom 4.10.11

Habe heute in der Post Bescheid bekommen über ein Überraschungsgeschenk im Wert vón 398,--E von Glöckle Stuttgart. Hat das einen Sinn dort anzurufen und wenn es eine Reise ist,ich habe schon einiges hier gelesen von Glöckle. Danke für Euren Rat.

...zur Frage

Ist es verboten, in einer Einbahnstraße rückwärts seitlich einzuparken?

Also es geht um folgende Situation: Ich war in Darmstadt (spielt das eine Rolle? Ich weiß es nicht...) und parke mein Auto in einer Einbahnstraße seitlich am rechten Rand auf markierten Parkplätzen in Fahrtrichtung. Sollte ja eigentlich kein Problem sein oder?

Allerdings kam, nachdem ich eingeparkt habe und gerade ausgestiegen bin, eine Parkscheinkontrolleurin auf mich zu und sagt zu mir ungefähr folgendes:

"Sie haben wohl noch nicht lange ihren Führerschein..."

Ich bin achtzehn Jahre alt und habe ihn seit Juli diesen Jahres, also noch nicht lange.

Daraufhin sagte sie:

"Wie sie wissen sollten, ist es in Einbahnstraßen nicht erlaubt entgegen der Fahrtrichtung zu fahren."

Dann habe ich gesagt, dass ich ja nur einparken wollte und hinter mir kein Auto war oder irgendjemand durch mein Einparken verhindert wurde. Ich bin auch nur soweit zurück gefahren wie zum Einparken nötig, also ich bin jetzt nicht 15 Meter zurück gefahren um in eine andere Parklücke zu kommen o.Ä.. Außerdem meinte sie am Ende, dass sie "nochmal ein Auge zudrücken würde"... Deshalb denke ich nicht dass es für mich irgendwelche Folgen hat oder sie das an die zuständige Stelle weitergegeben hat, aber mich würde trotzdem interessieren ob an ihrer Aussage was dran ist oder ob sie das nur aus "Langeweile" gemacht hat?

Ich hänge nochmal ein Bild an von dem ungefähren Standort und eine "kleine Skizze" (ich entschuldige mich jetzt schon für meine Zeichenkünste). Das weiße Rechteck soll mein Auto vor dem Einparken darstellen, der Pfeil ist der Weg den ich rückwärts in die Parklücke zurück gelegt habe und das rote Rechteck ist dann die Parkposition meines Autos.

Schönen Abend und Danke schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Probezeit beendet und trotzdem ein Aufbauseminar machen?

Hallo, Habe da mal folgende Frage. Ich habe am 15.10.2015 meinen Führerschein auf Probe gemacht. (BF17) Da ich aber am 10.07.2017 (also noch in der Probezeit) einen schweren Autounfall hatte an dem ich selber schuld war würde mir die Fahrerlaubnis für 1,5 Wochen entzogen. Nach ca. 2,5 Monaten bekam ich dann Post indem mir gesagt wurde: 173,50€ und einen Punkt. Das sollte also meine Strafe sein.

Okay da ich am 15.10.2017 ja offiziell die 2 Jahre Probezeit rum hatte dachte ich es kommt nichts mehr. Allerdings kam gestern ein Brief in dem ich aufgefordert wurde ein Aufbauseminar zu belegen.

Jetzt die Frage:

Ist dieses schreiben gültig? Habe ja meine Probezeit überstanden und keine weitere Strafe bekommen laut dem ersten Brief. Kann ich nun dagegen angehen oder hin sogar ignorieren? Oder bin ich nun gezwungen ein Aufbauseminar zu belegen?

Danke im voraus!

...zur Frage

Abholung des Personalausweises (Frist?)

Ich hatte mir vor einiger Zeit einen neuen Personalausweis beantragt, weil mein alter abgelaufen ist. In der Zwischenzeit kam dann auch ein Brief mit dem Bescheid, dass ich den neuen Ausweis abholen kann. Datiert ist er vom 12.05.2011. Leider habe ich es vergessen, mir viel es gerade eben erst wieder ein. Im Brief ist keine Frist angegeben, wie lange er nun dort beim Amt für mich bereitgehalten wird. Ich werd auch erst frühstens übermorgen dazu kommen ihn abzuholen.

Weiß jemand wie lange nach Erhalt des Bescheids der Personalausweis abgeholt werden kann?

Danke in Vorraus! :)

...zur Frage

Kündigung erhalten in Probezeit und wie geht's weiter ?

Hallo zsm. Ich bin seit 4 wochen krank. Habe einen verstauchten fuss und kann deswegen nicht arbeiten. Nun wurde ich gekündigt zum 30.9.17. Ich war in der Probezeit . Das Problem ist das der Brief seit 1 woche im Briefkasten lag , da ich ja nicht laufen konnte. Man muss ja nach Erhalt der Kündigung sich umgehend Arbeit suchend melden (3tage). War aber ja krank mit dem fuss !!! Bekomme ich jetzt Stress mit dem Amt? Ich habe es per Einschreiben mit rückschein bekommen. Aber es hat weder jemand geklingelt von der Post noch habe ich was unterschrieben??? Fand ich auch komisch. Danke im voraus schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?