Probezeit kündigen Muster

5 Antworten

Das ist keine "fristlose Kündigung", so was spricht ein Arbeitgeber aus. Nein, du solltest zu deinem Chef gehen bzw dort um einen Termin bitten und das besprechen.

Die Kündigung kann ein kurzes Schreiben sein, dass du die Ausbildung in der Probezeit beenden möchtest. Fertig. Da müssen keine Gründe und nichts rein, dafür ist die Probezeit ja da.

Du und deine Firma können jew. ohne Angaben von Gründen kündigen, aber du solltest dich doch zu einem Gespräch durchringen. Nicht einfach die Kündigung hinlegen und abhauen.

Lies doch mal deinen Ausbildungsvertrag durch, glaube du musst nicht schriftlich kündigen, da du ja in der Probezeit bist.

Die Kündigung kannst du einfach formlos machen, in der Probezeit geht das sofort es sei denn, in deinem Vertrag steht was anderes. Ein Zeugnis würde ich immer verlangen. Die Folgen: du wirst kein Geld mehr bekommen von keinem Amt oder so

Was möchtest Du wissen?