Probezeit: 3ter A-Verstoß, was passiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst hier noch einmal Glück haben.

Probezeitmaßnahmen werden immer nur nacheinander ergriffen.
Das heißt auf den Bußgeldbescheid der jetzt als erster Rechtskraft erlangt folgt Stufe 2 der Probezeitmaßnahmen - die Empfehlung an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen. Der zweite Geschwindigkeitsverstoß bleibt für die Probezeit folgenlos.

Erst dann wenn die Frist die man Dir für diese Beratung einräumt, das sind 2 Monate, und Du dann einen neuen A- oder einen 2.B-Verstoß begehst wird Stufe 3 der Probezeitmaßnahmen ergriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexes
20.10.2016, 20:30

Super. Der Fakt, dass Probezeitmaßnamen nacheinander ergriffen werden war das Fragezeichen in meinem Kopf.

Also kommt auf mich folgendes zu, richtig?

- Stufe 2 der Probezeitmaßnamen

- Strafe(n) für die 47km/h zuviel, also Geld, Punkt und 1 Monat Fahrverbot. 

Korrekt?

0

Hallo,

damit Cracks Antwort nicht so einsam und alleine ist.

Ja, es ist leider richtig, dass dir die dritte Stufe (vorerst) erspart bleibt, da immer erst der vorherige Verstoß "geahndet" und "abgeschlossen" sein muss.

Ich will hier sicher nicht den Moralapostel spielen, muss aber zugeben, dass ich das nicht richtig finde. Verstoß ist Verstoß und wer an einem Tag zweimal so viel zu schnell war, der ist selbst Schuld und hat das "Glück" nicht verdient.

Aber das ist nur meine eigene Meinung.

Im Übrigen handelt es sich im Falle eines dann wirklich zu ahndenden dritten A-Verstoßes bei der dritten Stufe nicht nur um ein Fahrverbot, sondern um den Entzug der Fahrerlaubnis.

Der ist dann nicht so einfach nach der Sperre beendet wie bei einem Fahrverbot. Die Fahrerlaubnis muss neu erteilt werden.

Die Sperre dauert auch keine drei Monate, sondern mindestens 6 Monate.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem kurzen Fahrverbot kommste da nicht weg...

Da ist jetzt erst mal der Lappen weg

Nach dem dritten A-Verstoß bzw. dem zweiten A-Verstoß in der
verlängerten Probezeit hilft auch Bitten und Betteln nicht mehr: Der Führerschein wird entzogen. Was dann folgt, ist eine Sperrfrist von mindestens sechs Monaten. Ungefähr drei Monate, bevor diese abläuft, können Fahranfänger einen Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis stellen.

https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/a-verstoss/#womit_muss_beim_fuehrerschein_auf_probe_nach_einem_a-verstoss_gerechnet_werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexes
20.10.2016, 20:01

Aber nach dem ersten A-Verstoß in der verlängerten Probezeit, also dem zweiten insgesamt bekommt man eine Verwarnung und es wirs gebeten zu einem verkehrspsychologischen gutachten zu gehen (freiwillig). Dies hat eine frist von 2 monaten. In diesen hat man wohl schutz (wie in der zeit des aufbauseminars). mein zweiter a verstoß in der verlängerten probezeit, oder andersrum: mein dritter insgesamt ist aber vor ablaufen der frist des verkehrspsychologischen gutachtens. Das kommt ja erst allss noch auf mich zu. Deswegen denke ich fällt der 3te verstoß weg oder?

0

beim 3ten A-Verstoß musst du den Führerschein abgeben und kannst ihn erst nach drei Monaten erneut machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
20.10.2016, 20:00

Frühstens! nach 3 Monaten, die Sperrfrist beträgt in dem Fall mindestens! 6 Monate, wobei 3 Monate vor Ablauf ein Antrag auf Neuerteilung stellen kann. Es ist also gut möglich, dass der Fragant 6 oder 12 Monate warten muss...

0
Kommentar von Nexes
20.10.2016, 20:02

Aber nach dem ersten A-Verstoß in der verlängerten Probezeit, also dem zweiten insgesamt bekommt man eine Verwarnung und es wirs gebeten zu einem verkehrspsychologischen gutachten zu gehen (freiwillig). Dies hat eine frist von 2 monaten. In diesen hat man wohl schutz (wie in der zeit des aufbauseminars). mein zweiter a verstoß in der verlängerten probezeit, oder andersrum: mein dritter insgesamt ist aber vor ablaufen der frist des verkehrspsychologischen gutachtens. Das kommt ja erst allss noch auf mich zu. Deswegen denke ich fällt der 3te verstoß weg oder?

0

Was möchtest Du wissen?