Probezeit 2 x geblitzt - Welche Auswirkungen hat das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Probezeitmaßnahmen werden erst dann ergriffen wenn das Bußgeld mind. 60€ beträgt, es somit einen Punkt gibt und dieser Verstoß als A- oder 2.B-Verstoß gilt. Bei Geschwindigkeitsüberschreitungen ist das ab 21km/h der Fall. Alles darunter sind nur folgenlose Verwarnungsgelder.

Jedes einzeln betrachtet führt nicht zu solch einer Maßnahme, zusammen betrachtet kann aber der Eindruck entstehen, dass Zweifel an der Eignung zum führen eines Kfz vorliegen. Ich denke, dass bei zweimal nichts passiert. Wenn du aber dennoch öfter (innerhalb kurzer Zeit) geblitzt wirst (auch unter 20km/h zu schnell), gibts irgendwann nicht nur ein Knöllchen.

Denke schon. Halte dich doch einfach an die Geschwindigkeit und gut ist.

Was möchtest Du wissen?