Bin ich bei einem Probetag auf einer Pornoseite in eine Falle geraten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also. Du hast reagiert, das ist schonmal gut. Du hast eine Bestätigung, und das sogar niedergeschrieben, auch gut. Wenn sie also noch was wollen (zunächst Geld) werden die versuchen, das über webbilling einzufordern. Das kriegste ja iwie mit. Dann kannst Du die nochmal anschreiben und auf deren Bestätigungsmail des Widerrufs verweisen. 

Das selbe Spiel, falls Du tatsächlich eine Mahnung erhalten solltest, was ich nicht glaube. 

Wenn Sie sich nicht beruhigen kontaktiere einen Anwalt, ich würde aber erstmal abwarten.

Schau lieber youporn.com 🤓

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Bestätigung muss doch drin stehen zu wann die Kündigung aktiv ist.

Im schlimmsten fall erst nach einem Monat.

Schreib die einfach nochmal an und frage ab wann die Kündigung zählt. Wenn es zu den 35 euro kommt, sie das als Lehrgeld an und mach sowas nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du abwarten. Schau vielleicht nochmal danach, ob du des Abo irgendwie beenden kannst, irgendwie muss es ja gehen. Es ist halt keine seriöse Seite :/. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?