Probereiten, Tipps?

2 Antworten

Hallo :) Also ich würde an deiner Stelle der Besitzerin von dem Pferd das du probereitest das alles (du kannst e dressur reiten,a springen aber momentan hast du halt etwas Angst wegen deinem vorherigen Pferd) und Dann (zumindest habe ich es so mit meinem Reitbeteiligungsmädchen gemacht) sind wir in die Halle gegangen und hab ich mit dem Mädchen erst mal Übungen gemacht die das Pferd gerne macht damit das Mädchen am Anfang nicht "kämpfen " muss. Also bei mir musste sie keine traversalen oder so vorreiten. Vorallem ist es besser wenn du keine traversalen vorreitest wenn du es noch nicht 100% kannst. & zum springen: ich denke nicht dass du beim 1 /2 mal reiten gleich mit dem Pferd springen sollst, und wenn doch dann sag der Besitzerin einfach dass du gerne klein anfangen willst weil das ja ein ungewohntes Pferd für dich ist und du deshalb noch Angst hast ( Vorallem nach deiner Vorgeschichte dass deine alte rb immer gestoppt hat ) Lg Michiii

Du solltest nur das machen, was du wirklich kannst. Also keine Traversale, wenn du das noch nicht richtig gut hinkriegst. Und spring am Anfang mit ihr nicht so hoch, halt so wie du dich wohlfühlst. 

Was möchtest Du wissen?