Probefahrt Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein es kann schlicht und ergreifend sein das du ggf. Geblitzt oder eben bei Rot über die Ampel gefahren bist. So können die nachvollziehen wer wann gefahren ist und dann evtl. Teure Fotos weiterleiten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
28.05.2016, 09:42

Okay vielen Dank für die erleichternde Antwort :)

0

Das ist ganz normal, denn der Händler muss ja wissen, wer wann das Auto gefahren hat, falls z. B. eine Knolle wegen zu schnellem Fahren kommt.

Normalerweise sollte das Auto nach der Probefahrt auf Schäden untersucht werden. Wenn da nichts war kann man dir nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
28.05.2016, 09:42

Okay vielen Dank :)

0

Da passiert nix. Wenn jetzt jemand zu dem Händler kommt und behauptet, das Fahrzeug wäre in einen Unfall, eine Ordnungswidrigkeit oder Straftat verwickelt worden, kann er Dich für den Zeitraum Deiner Probefahrt benennen.

Wie hoch war die Beute, die Du bei dem Bankraub gemacht hast, zu dem Du den Probefahrtwagen als Fluchtfahrzeug benutzt hast ...?

Du bist mit der Karre übrigens mit 146km/h in der Innenstadt geblitzt worden. Der Händler hat die Bußgeldforderung mit Fahrerfoto per Post bekommen.

Unter dem Auto klebt noch ein Arm von der Person, die Du überfahren hattest.

Würdest Du die Daten Deiner Probefahrer auch aufbewahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
28.05.2016, 09:54

Okay haha vielen Dank :)
Also brauche ich mir keine Sorgen machen ?

0

Nicht normal ist, dass der Händler das NACH der Probefahrt gemacht hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
28.05.2016, 09:53

Ja haha

0

Was möchtest Du wissen?