Probearbieten in einer Apotheke!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die wollen dein Fachwissen prüfen, dich als Mensch kennenlernen, wie du dich den Kunden gegenüber verhältst,

Einfach wie du so arbeitest !

Wobei ich einen Probetag für Quatsch halte, in der Kürze der Zeit lernt man dich doch nicht kennen. Das ist immer reine Fronarbeit !

Dafür gibt es doch eine Probezeit, in der lernt man sich kennen und auch du siehst ob es dir dort passt !

Ich würde Dir auch raten, Dich einfach freundlich, interessiert, engagiert und offen zu zeigen. Dann kann eigentlich nichts schief gehen.

Vielen dank für die schnellen antworten. Soll ich mir in vorfeld wo schon ein paar Fragen notieren die ich dann stellen könnt? Soll ich von mir aus auch eingeständig arbieten?z.B ans Telefon gehen? LG

0

lass es auf dich zukommen, die werden dir schon sagen, was du zu tun hast. Und du hast es doch gelernt. Soviel anders wie jetzt dürfte es ja nicht sein. Und stelle viele Fragen, das kommt immer gut.

Was möchtest Du wissen?