Probearbeitstag als Systemadministrator

2 Antworten

Wenn du zum Probearbeiten eingeladen wirst, bist du in der engeren Auswahl, streng dich an.

Also, du bist in der engeren Auswahl :) .

Wenn wir Leute zum Probetag einladen, machen wir folgendes:

Hier wirst du erstmal Kleinigkeiten erledigen müssen. Hier und da vielleicht mal ein Hardware oder Treiberproblem lösen, Benutzerkonten anlegen etc.

Vielleicht auch ein Skript erstellen.

Aber das wars dann auch schon, ausser: die sind so gemein wie wir:)

Als letzte Aufgabe vergeben wir meistens etwas, wo wir schon erwarten, dass der Bewerber das nicht packt oder kann. Hier kommt es nicht darauf an, dass er das Problem trotzdem löst, sondern wie er mit der Aufgabe im Allgemeinen umgeht. Zwei Beispiel: Bei einem Hotliner haben wir einen Kundenanruf Simuliert, der ihn mit Fragen stichelt, die Expliziet auf unsere Warenwirtschaft gefragt ist. Oder Simuliert, das er Kundendaten ausversehen gelöscht hat :) ..

Die Reaktion bei diesen "unlösbaren" Aufgaben ist wichtig. Kühlen Kopf bewahren und das nächstmöglich Logische auswählen..

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?