Probearbeiten, was muss ich beachten und wie lange geht es?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie die Arbeitszeiten sind, wirst Du dort erfahren. Du wirst ja wissen, wann Du dort sein sollst und dann kannst Du etwa 8 Stunden Arbeitszeit plus Pause rechnen.

Du soltlest einfach interessiert sein, wenn Dir was unklar ist, dann frag nach und wenn Du nichts zu tun hast, melde Dich sofort. Vor allem sei freundlich und höflich.

Ok, schonmal danke für Eure Hilfe :-)

allerdings habe ich noch ein ''kleines'' Problem, und zwar habe ich mir selbst den Verdacht auf eine Lungenentzündung gegeben, somit war ich heute morgen beim Arzt und der entnahm mir sämtliche Proben und sagte zu mir dass ich heute Nachmittag noch einmal wieder kommen sollte,

was mache ich wenn es wirklich so sein sollte? :S Dann kann ich da ja nicht auftreten, aber wie sollte ich das erklären?

0
@DnnS1241

Dann lass Dir eine Krankmeldung geben und ruf bei dem Arbeitgeber an, sobald Du Bescheid weißt. Frag, ob Du den Tag dann später nachholen kannst. Vergiss nicht, dass Du sagst, dass es Dir leid tut.

0

Arbeitszeit ist ganz regulär die des Betriebes- und du machst volle Kanne mit. Sei interessiert und stell Fragen (Aber nicht, wann die nächste Pause ist, oder ob du mal eine quarzen kannst) schau dich aufmerksam um, ob es Arbeit gibt, die du machen könntest ("Soll ich die Schraubenschlüssel in die Box sortieren"), ...................

Was möchtest Du wissen?