Probearbeiten, was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht solltest du in deiner Frage auch mal erwähnen wo du Probearbeiten willst! ;D

Im Allgemeinen:

Immer freundlich sein und zeigen, dass du was lernen willst! Könnte ja dein späterer Arbeitgeber werden. Fehler sind okay, solange du zeigst, dass du sie beheben willst & dich auch mal traust Fragen zu stellen.

Justine2013 29.01.2013, 19:42

Okey, ja ich wollte nur mal allgemein wiessen, wie das so abläuft das ganze, ich habe mich beworben um eine Stelle als Zahnmedizinische Fachangestellte, und habe einen Anruf bekommen, dass ich erstmal Probe Arbeiten kommen soll :)

Trozdem Dankeschön :)

0
Peachstyle 29.01.2013, 19:48
@Justine2013

Hoffe die Allgemeinen Infos helfen dir ;)

Cool! Meine Freundin beginnt auch eine Ausbildung zur Zahnmedizinische Fachangestellten, sie hat schon ihre Zusage, hat aber auch dort gleich Praktikum gemacht. Du kommst nicht zufällig aus Sachsen und willst bei Frau Dr. Pohl eine Ausbildung machen, wie meine Freundin, oder? ^^

0

Interesse zeige. Bei Fragen, einfach fragen! Stets höflich und respektvoll mit den jeweiligen Kollegen umgehen. Immer zuhören.

Nett und höflich sein, saber erscheinen.

Leider schreibst du nicht in welchem Beruf(Branche es ist. Aber wenn du in der Küche arbeitest, lass den Nagellack weg.

Justine2013 29.01.2013, 19:40

Als Zahnmedizinische Fachangestellte, ist es also auch gut immer viele Fragen zu stellen, und falls mir etwas unklar ist, immer sofort nachhacken ?

0
Siebenschlaf 29.01.2013, 19:50
@Peachstyle

Klar ist es gut immwer viele Fragen zu stellen. Aber pass auf, dass du nicht nervst oder bei einer wichtigen Behandlung störst.Aber das wirst du dann schon merken.

Viel Spaß

0

viel fragen,das wichtigste über den betrieb wissen,

Was möchtest Du wissen?