Probearbeiten für eine Ausbildungsstelle nicht möglich, da ich jetzt ab Oktober eine Arbeit habe, was tun?

3 Antworten

Wenn du dich jetzt bewirbst, könnte ich mir gut vorstellen, dass ein eventuelles Probearbeiten ohnehin erst in Richtung November/Dezember stattfindet. Vor so einem Termin steht ja das Sichten der Bewerbungen, das Einladen zu Gesprächen und erst dann die Vereinbarung von Probearbeitstagen mit denen, die man dann immer noch auf dem Schirm hat. Von daher bringt dir ein späterer Beginn sehr wahrscheinlich nichts.

An deiner Stelle würde ich direkt mit offenen Karten spielen und dem Vorgesetzten mitteilen, dass du dich parallel aktuell um Ausbildungsplätze bewirbst. Entsprechend kann man dann auch miteinander reden, wie man es mit Freistellungen für Gespräche und Probetage handhabt. Abgesehen vom klassischen, bezahlten Urlaub gibt's auch die Möglichkeit der unbezahlten Freistellung. Das wäre eigentlich auch eine für beide Seiten faire Lösung.

Sie erwarten halt dass ich unbefristet dort arbeite, weil sie langfristig jemand suchen. Ich glaube eher nicht, dass ich mir das erlauben kann. Unbezahlte Freistellung klingt gut, aber ich dürfte denen nicht sagen dass ich mich für eine Ausbildungsstelle nebenher bewerbe. Ich werde dort trotzalldem eingelernt und deswegen hoffen sie dass ich dort langfristig bleibe.

0

Ich gehen davon aus, dass das eher positiv rüberkommt, dass du zwischenzeitlich arbeitest. Du könntest als für das Probearbeiten die Zeit vor der Ausbildung ausmachen (oder es gelten eh die ersten Wochen als Probezeit). Auf jeden Fall mit den zukünftigen Ausbilder reden.

Okay klingt gut, das Probearbeiten ist ja eigentlich dazu da um zu schauen ob der Bewerber sich einigermaßen gut anstellt. Der Betrieb würde das vorschlagen, um zu sehen ob er geeignet ist und ob er den Bewerber als Azubi einstellt oder nicht. Deswegen sollte es ja eher zeitnah stattfinden, denke ich mal. Aber offen den Ausbilder sagen, dass man gerade arbeitet ist auf jeden Fall keine schlechte Idee.

0

Du musst nicht mal für das Vorstellungsgespräch dir einen tag freinehmen dazu muss man dich freistellen für die dauer der Bewerbung!

Was möchtest Du wissen?