Probearbeiten Friseur

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Arbeitszeiten nach hört sich das entweder nach einem Nobel-Friseur oder einem Kaufhausfriseur @ Eassanel an. Meiner Meinung nach eher nach Nobel. Der beste weg ist immer Interesse zu zeigen und wirklich zu fragen was Du Wissen willst (ich war Ausbilder): Das einzige was einen Ausbilder nerven kann ist wenn die gleichen fragen immer wieder kommen (nach 5 mal wirds nervig) Ein Ausbilder versteht es aber am Anfang das jemand der ganz am Anfang steht einige male nachfragt. Nur sollte das nicht zu oft geschehen denn beim Friseurberuf kommt es nicht nur auf Gefühl @ Farbe/Style/Technik an sondern dieses zu verbinden! Das Talent gilt es zu entdecken! Also halte Dich Open Mindet (Offen für neues) und sei Interessiert! So wie Du aber die Frage stellst stehst Du da aber aussen vor. Bleib einfach im Hintergrund und stell einfach nur bei Arbeitschritten Deine Fragen. Das zeigt Deinem Ausbilder das Du an der Technik interessiert bist. Stell, wenn Du am Ergebniss interessiert bist, keine Fragen darüber wie das dann gestylt wird, sondern eher warum das so gemacht wird und welches Styling dann möglich ist! So erhälst Du die besten Ergebnisse und der Ausbilder merkt das Du am Prozess Interessiert bist und den "Folgen"! Also ein Allround Paket...... Zu oft hat man Praktikanten die sofort mit Styling ins Haus stürzen und den Weg dorthin nur als notwendiges sehen das sie "eh schon irgendwie" beherschen können.... Friseur sein ist aber mehr....von der Beratung.....Behandlung bis zum Endergebniss muss alles Perfekt sein...(Vor allem für einen selber denn sonst stufft man sich als Friseur unbewusst runter und gibt keine gute behandlung an den Kunden weiter)

Zu den Praktikumszeiten kann ich Dir folgenden Link geben:

http://www.planet-beruf.de/FAQ-Praktikum.7376.0.html

Übrigens: 12Uhr bis 22Uhr......Typisch Edelsalon @ Ausbeuter Wenn´s einer ist @ Edelsalon lass es Dir SCHRIFTLICH geben das er Dir die Ausserbetrieblichen-Weiterbildungen während der Ausbildung bezahlt!!!!

Ich hoffe ich konnte Dir ein paar gute Tipps geben...

Danke für die Tipps. Ich werd versuchen alle anzuwenden. Schreibe euch evtl heute Abend wenn ich vom Probearbeiten mal wie es gelaufen ist.

Probe-Arbeiten trotz Krankenschein

War heute für einen halben Tag Probearbeiten, obwohl ich krankgeschrieben war. Geld habe ich für den Probetag nicht bekommen. Was passiert, wenn mein aktueller Arbeitgeber davon Wind bekommt?

...zur Frage

Auf was achten die Arbeitgeber beim Probearbeiten?

Ich habe morgen einen Probearbeitstag im Deichmann. Worauf achten die Arbeitgeber im Einzelhandel so bei einem Probearbeiten?

...zur Frage

Aushilfe in einem Friseursalon

Ich habe nächste Woche eine Art Probetag in einem Friseursalon. Ich bin 15 Jahre alt und möchte mir eben mein Taschengeld aufbessern. Jetzt ist meine Frage an euch, ob ihr Ahnung habt, was da auf mich zukommt bzw. was ich da tun müsste. Möchte mich nur schonmal etwas vorbereiten. Ich denke weil ich 15 bin kann ich da nicht allzu viel machen wie z.B. Haare waschen oder Lockenwickler einsetzen. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Probearbeiten in einer Apotheke

werde demnächst Probearbeiten in einer Apotheke. hatte mich für eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte beworben und zum vortstllungsgespräch eingalden worden. werde nächste woche probearbeiten..ich kenn mich schon gut aus, was eine pka macht. trotzdem möchte ich ein paar sachen wissen. vlt gibt es da so tricks.. oder jmd könnte mir tips geben. was muss ich beachten? was genau muss ich da machen? hat jmd schon praktikum bzw. probe gearbeitet in einer apotheke. danke

...zur Frage

Probearbeiten beim Friseur was kommt auf mich zu?

Heey :)

ich hab micj für eine Ausbildung zur Friseurin beworben und bin morgen Probearbeiten eingeladen. Es hieß nur, meine Kreativität wollen sie beobachten und ja, wahrscheinlich ob ich ins Team passe und beim Vorstellungsgespräch hieß es sogar schon, dass evtl. der Vertrag gleich unterschrieben werden könnte. Ich bin mir eigtl. schon fast sicher, dass ich die Ausbildung doch nicht machen werde aber ja werde da morgen trzdm mal hingehen :) frage mich jetzt nur worauf ich mich einstellen kann kann ich mich vorbereiten? Also Kleidung ist dort nicht einheitlich also nur eine Farbe, darauf bin ich auf jeden Fall angepasst aber ja mehr Weiß ich auch nicht ?

danke schöön:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?