Probearbeiten als Steuerfachangestellte, Tipps?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh dort einfach mal unbeholfen vorbei und vielleicht kannst du einen Blick erhaschen wie die Leute dort gekleidet sind! Das ist überall unterschiedlich!
Wenn nicht würde ich eine Stoffhose (evtl. auch gute Jeans) und eine Bluse anziehen. Das ist sicher nicht zu viel und nicht zu wenig!
Ich bin selber Führungskraft und wenn ich Personen zum Probearbeiten einlade geht es mir pers. darum abschätzen zu können
1. was für eine Einstellung die Person hat
2. Ob die Person ins Team passt

Dass jemand Neues nicht am ersten Tag alle EDV Programme kennt und schon voll mitarbeiten kann ist mir dabei klar. Deshalb ist es mir wichtig eher darauf zu achten wie sich die Person gibt! Sei hilfsbereit, ehrlich, positiv eingestellt, gehe auf die Leute dort zu und achte darauf was du sagst! Viele schimpfen am ersten Tag schon über dies und das oder erzählen zu viel privates! Das sehe ich beim Probearbeiten immer nicht gerne...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du hast eine Ausbildung, also kannst du deiner Arbeit normal nachgehen!

In jeder Praxis muß man sich einarbeiten. Du mußt nur gut zuhören, wenn man dir Anweisungen gibt, dir auch Notizen machen..

Wegen der Kleidung: trage etwas praktisches, wo du dich wohl fühlst. Ein Hosenanzug ist nicht verkehrt.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzaforwin
16.12.2015, 22:39

Ne hab noch keine Ausbildung, es geht jetzt um meinen Ausbildungsplatz :)

0

Probearbeiten kann man das nicht nennen. Das ist nichts anderes, wie ein gegenseitiges Beschnuppern.

Bevor du in dem Gebiet effektiv etwas mitarbeiten gehen kannst, vergehen mehrere Monate. Zumindest ohne Vorbildung.

Da geht es nur darum, was für einen Eindruck machst du, kannst auch ein paar Stunden am Stück konzentriert bleiben, könnte die Ausbildung für dich etwas sein, kann der Ausbildungsbetrieb sich vorstellen, dich auszubilden?

Daher bringt es nichts, sich da zu verstellen. Sei interessiert und zieh dich einfach normal an. Nicht gerade Straßenklamotten, im Dienstleistungsbereich ist schon was besseres angesagt, aber normal eben. Und das Ganze ist auch für dich bestimmt. Also sei aufmerksam und wenn du merkst, das ist wohl doch nicht das was du dir wünschen würdest, ist nämlich trocken ohne Ende, dann sag das einfach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?