Probearbeiten als Pferdewirt?

9 Antworten

Ich würde eine richtig saubere Arbeitshose anziehen, dazu Arbeitsschuhe und ein Shirt, das schön und robust ist, sodass es im ersten Moment als "Zivilkleidung" durchgeht, also etwas, mit dem man auch jederzeit in einer normalen Wirtschaft essen gehen kann, aber eben nicht gleich leidet, wenn man damit eine Mistgabel anfasst oder auf ein Pferd steigt. Gute Arbeitshandschuhe mitnehmen, wissen, dass die immer zu tragen sind, auch wenn man es privat etwas großzügig handhabt.

Für den Fall, dass er Dich um Vorreiten bitten würde, Reithose, Stiefel oder Chaps und Helm ins Auto legen oder wenn Du mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln fährst, in eine Tasche packen. Oder Du verzichtest auf's Vorreiten und Reitkleidung mitnehmen und vereinbarst dafür einen extra Termin. Es ist ja zum ProbeARBEITEN eingeladen worden.

In normaler Straßenkleidung solltest Du keinesfalls auftauchen, wenn von arbeiten die Rede war, sonst wirkt es so als hättest Du noch nie wirklich gearbeitet, wüsstest nicht, dass man da schmutzig wird und würdest es womöglich auch nicht werden wollen.

Wir kennen ja die bisherige Korrespondenz nicht. Du gehst aber davon aus, dass du eventuell probereiten sollst - also würde ich in Reithosen erscheinen, aber mit Stallschuhen und die Steiefel oder Chaps Kappe und so weiter im mitbringen.

Dabei würde ich darauf achten , dass die Kleidung nicht grade turniermäßig oder aufgeputzt wirkt, sondern einfach und sauber. Gedeckte unauffällige Farben, in denen man auch den Stall ausmisten würde.

(Ich helfe gelegentlich in einem Dressurstall aus. Dort jedenfalls wäre man genauso irritiert, wenn man „in Zivil“ in den Stall kommt, wie wenn einer bereits gestiefelt und gespornt anmarschiert...)

Wenn ich persönlich irgendwo Lande, wo ich mit Reithosen auffalle, weil ich „ja nicht zum Reiten da bin“, erwähne ich beiläufig, dass ich da meine Ordnung habe : „Zivil ist Zivil, und Stall ist Reithose, auch wenn ich nur miste“.

Ich würd jedenfalls nichts besonderes anziehen, jedoch eine Reithose und ein sauberes Oberteil, Chaps kann man auch noch mit einpacken, falls man tatsächlich vorreiten muss.

Praktisch und sauber sollte es sein, dann sieht der zukünftige Arbeitgeber in spe auch gleich, dass du mitdenkst und flexibel bist.

Zum ProbeARBEITEN würde ich nicht in Reithose erscheinen - das würde bei mir den Eindruck erwecken, will eigentlich gar nicht arbeiten, sondern direkt auf's Pferd ;-)

Deshalb wäre ich für Arbeitshose anziehen, Reithose mitnehmen.

7

Was soll ich zum Vorstellungsgespräch als ZFA anziehen?

Ich habe mich als zahnmedizinische Fachangestellte (Ausbildungsstelle) beworben und wurde jetzt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich habe echt keine Ahnung was ich da anziehen soll. Schwarze Jacke und weiße Bluse oder?

...zur Frage

Bewerbungsgespräch Minijob

Ich habe mich bei Aldi für einen Minijob beworben und wurde nun zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Hatte schonmal jemand ein Bewerbungsgespräch für einen MInijob, wenn ja wie könnte das aussehen?

...zur Frage

Swiss Life Select - Eure Erfahrungen mit diesem Unternehmen?

Hallo zusammen,

habt ihr Erfahrungen mit den Beraters dieses Unternehmens gemacht? Kann man davon ausgehen, dass es seriös ist?

Mir wurde versichert, dass der erste Besuch kostenfrei sei und ich mich entscheiden kann ob ich später 95€ + 10 Weiterempfehlungen oder 20 Weiterempfehlungen und 0€ auswähle für eine lebenslange Beratung.

Da ich bald 25 werde muss ich mir Versicherungen zulegen und mir wurde die Firma weiterempfohlen (vermutlich wegen der "Bezahlung" - s.o.)

Ich hab Ihm gesagt, dass ich Zeit zum überlegen möchte vor dem zweiten Treffen.

Deshalb frage ich hier vorher - was haltet ihr von dem Unternehmen. Eure Erfahrungen? Schlechte und Gute.

Liebe Grüße

...zur Frage

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld bei Lidl?

Bekommt man als Stellvertretender Filialleiter bei Lidl in Bayern auch Urlaubs- und Weihnachtsgeld ?

Wenn ja, wie verhält es sich hiermit wenn man z.B. erst im April anfängt ?

...zur Frage

Morgen Probearbeiten. was soll ich anziehen?

Hallo, Ich habe mich gestern beworben um einen Ausbildungsplatz zur Altenpflegerin. Heute wurde ich angerufen und wurde zum Probearbeiten für morgen eingeladen. Es handelt sich um Mobilen Pflegedienst. Ich weis nicht wie Ich mich da verhalten soll und was ich anizehen soll... Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Vielen Dank :)

...zur Frage

Vorreiten für eine Reitbeteiligung

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage wegen einer Reitbeteiligung.

Und zwar geht es diesmal ums Vorreiten.


Man muss doch bei jeder Reitbeteiligung vorreiten zuerst, oder? Es gibt mehrere Fragen, die ich dazu habe.

  • Soll ich dazu einfach meine normalen Reitsachen anziehen? (1)
  • Soll ich die Gerte mitnehmen/ wenn nötig einsetzen? (2)
  • Soll ich erstmal kurz ein paar Bahnen aufwärmen bzw. angewöhnen? (3)
  • Welche Bahnfiguren soll ich zeigen? (4)
  • Soll ich alle Gangarten durchmachen? (5)
  • Wie lange soll ich vorreiten? Und wie lange jede Gangart? (6)
  • Wird mir die Besitzerin/ der Besitzer Anweisungen geben oder eher nicht? (7)
  • Was soll ich tun, wenn mir nichts mehr einfällt? (8)
  • Was soll ich tun, wenn's gar nicht klappt mit dem Pferd? Einfach sagen? (9)
  • Kann/ soll ich mich vor dem Vorreiten noch mit dem Pferd auseinandersetzen? (10)

Vielleicht könnt ihr ja wieder einige Fragen beantworten. :) Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?