probearbeit verschlafen lohnt sich das?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

och du, wenn du unbedingt gar kein Hartz IV bekommen willst, dann mach einfach so weiter. Das Amt ist da sehr schnell im Geld streichen^^.

Außerdem: Ich hab schon für viel weniger Geld gearbeitet. Und ich lebe immer noch.

Mach ruhig so weiter, dann wirste schon sehen wie schnell du auf der Straße landest. Denn wenn das Amt Geld streicht, dann gibts auch keine Miete. Und der Vermieter wird das nicht amysant finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
herzilein35 18.07.2017, 11:03

Ich auch und zwar für 1,30Euro die Stunde bei einer 56 Stunden Woche

0

11 Euro ist doch in Ordnung für ein Probearbeiten. Wenn man sich da nicht allzu blöd anstellt, bekommt man nen festen Job und verdient auch irgendwann mehr.

Wenn man lieber im Bett bleibt, wird das natürlich nix. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es lohnt sich für das amt. die können jetzt etwas bei deiner unterstützung sparen. das reicht ja erst mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dann müsste ich um 5 Uhr aufstehen" Hör doch mit dem Gejammer auf. Ich bin jahrelang um halb vier aufgestanden und hab dann schon gearbeitet, wenn andere noch gepennt haben. Ich hatte aber auch frei, wenn andere noch arbeiten mussten. Hat alles auch seine schönen Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ikbahar 17.07.2017, 15:04

das juckt mich nicht was du gemacht hast was sind 11 euro die stunden kannst du dir nix leistne

0
UdoGZ 17.07.2017, 15:08
@Ikbahar

Wenn du nicht arbeiten willst, lass es. Es gibt genügend, die deutlich weniger haben, und trotzdem gut zurechtkommen. Wahrscheinlich hast nicht mal was gelernt und glaubst, du bist der Supermacker. Is nur leider nicht so, Bübchen.

2

Du scheinst kein lohnender Arbeitnehmer zu sein und den Chef kann man nur beglückwünschen,  dass du nicht gekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst ein notorischer Faulpelz und Sozialschmarotzer zu sein:

https://www.gutefrage.net/frage/muss-man-samstags-arbeiten-gehen?foundIn=user-profile-question-listing

Glücklicherweise wird dir bald das Geld vom Jobcenter gesperrt werden, wenn du deine Einstellung zur Arbeit nicht ganz schnell überdenkst und änderst - und das ist auch gut und richtig so.

Hartz4 ist für Bedürftige und Arbeitswillige. Dazu gehörst du offenbar nicht. Also ist nicht einzusehen, warum wir, die Steuerzahler, deine Faulheit finanzieren sollten.

Oder glaubst du, dass andere Menschen samstags und für € 11 pro Stunde arbeiten, damit DU faul zu Hause sitzen kannst?

Du scheinst nicht einmal eine Ausbildung zu haben. Wie kommst du darauf, dass du als Ungelernter ohne jegliche Qualifikationen mehr als € 11 verdienen solltest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Deiner Fragen sind sehr provokant.

Komm erst mal aus dem Hartz IV Sumpf raus und dann kannst Du Ansprüche stellen.

Aber anscheinend trollst Du hier nur rum und willst die Community ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber mit der Einstellung bekommst du kein Job. Wenn das Jobcenter mitbekommt wirst du noch Probleme bekommen und sie könnten die dein Geld kürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du willst nur provozieren und hier ein bisschen runtrollen. Geh doch zu RTL 2 da verfirnst du bestimmt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Zeit habe, bemitleide ich dich ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage hier und auch deine anderen Frage tendieren stark ins provozieren, allerdings sieht man leider auch das du irgendwie ein bisschen Pech beim Denken hast.

Klar ist 05:00 Uhr zu früh, andererseits hast du wiederum Schaden vom Unternehmen abgehalten, da du nicht erschienen bist. 

Ich habe schon hin und wieder den Eindruck, manche Leute sollten einfach zu Hause bleiben, das kostet ein Unternehmen wesentlich weniger, als wenn sie auch noch vorführen wie überschaubar ihr Potenzial ist.

Schau doch bei JC vorbei und siehe zu das du einen Termin beim ärztlichen Dienst bekommst, vielleicht bestätigt er dir das es einfach nicht wirklich reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verrechne nachher einfach mal, wie viel das in Troll-Sanktion ergibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich liest mal jemand vom JC mit. Deine einstellung ist unter aller Sau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
markusher 18.07.2017, 07:12

deine ist doch nicht besser.

0

Natürlich hätte sich das gelohnt. Normalerweise wird Probearbeit garnicht bezahlt. Das Jobcenter wird aufgrund deiner Faulheit dir einen Strick durch die Rechnung drehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm es hätte sich mehr gelohnt, als nun eine sanktion vom jobcenter zu kassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe sehr,dass du das jetzt nicht ernst meinst und einfach nur mal ein wenig provozieren willst!!

Ansonsten bestätigt sich mal wieder das Klischee......leider!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das hätte sich gelohnt! Unverschämtheit, dass du überhaupt fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da wird sich das Jobcenter aber freuen, dass du nicht zur Probearbeit erschienen bist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hätte sich gelohnt! So harzt du weiter auf kosten unserer Steuergelder. Du bist das Hartzer Klischee, welches jeder verachtet!
Einfach zu faul zum arbeiten, obwohl es eig Pflicht eines jeden wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?