Probearbeit ohne Vorstellungsgespräch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf ein so vages Angebot musst du nicht eingehen. Dazu kann die Arbeitsagentur dich nicht zwingen. Du bist auch keineswegs verpflichtet, irgendwo ohne Lohn einen Probearbeit zu absolvieren.

Grundsätzlich gilt:

Keine Leistung ohne Gegenleistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich würde mir an deiner stelle mir die Tätigkeiten erstmal anschauen. Es ist eigentlich üblich, dass vorher ein Vorstellungsgespräch stattfindet. Ich denke nicht, dass du sofort eine sperre erhalten wirst denn die können dich ja nicht zwingen genau diese Stelle anzutreten wenn du es nicht willst. Das probearbeiten ist ja auch dafür da für dich herauszufinden, ob das die richtige stelle für dich ist. Ich wünsche dir viel erfolg und Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt manchmal vor das die bei der Arge gemeldeten stellen von den Firmen nicht angepasst werden! Deshalb haben sie ja am Telefon erklärt was für eine Stelle gerade frei ist!
Du kannst diekt Probearbeiten weil ein Vorstellungsgespräch Zeit kostet und du für den Job wohl keine anderen Qualifikationen als arbeitswille brauchst!

Du musst die Stelle nicht nehmen wenn du einen guten Grund hast! Das schichten wäre ein  Grund für dich!

Zum Probearbeiten musst du aber gehen! Sonst kann es sein das du für die geschwärzten probetage kein arge kriegst!

Warum nimmst du den Job nicht bis du was besseres hast? Arbeitslos zuhause rumsitzen ist doch assi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?