Probearbeit im Altenheim Erfahrungen?

2 Antworten

du wirst erst mal beim frühstück dabei sein und den alten menschen Hilfestellung geben. vielleicht mußt du ja auch Kaffee austeilen. anschließend werden die Bewohner in ihre zimmer gebracht., oder in einen Gemeinschaft sraum, wo sie beschäftigt werden. anschließend trefft ihr euch evtl. zum frühstück.

hat man dir gesagt, wielange so ein probetag geht. bei mir war das damals bis mittag. du wirst eingewiesen und bekommst eine aufgabe zugeteilt, vielleicht mußt du auch nur mitlaufen. mittags mußt du wahrscheinlich wieder Hilfestellung beim essen geben. zum schluß wird übergabe und Dokumentation gemacht. viel glück 

Nein mir wurde nicht gesagt wie lange das geht

0

1. Sollst du nicht zugucken sondern zeigen, dass du arbeiten kannst. 

2. Kannst du von einer 8 Stunden Schicht ausgehen.

Die Chefin meinte das ich bloß zugucken werde

0
@LaraAdler

Du machst dann einen um so besseren Eindruck, wenn du im Rahmen Deiner Möglichkeit mitarbeitest.😉

0

so lange Probearbeiten (Nebenjob)?

Hallo,

ich soll bei einem Supermarkt an der Kasse probearbeiten.

Die Chefin meinte von 7-14 Uhr.

Ist das nicht zu lange und darf ich fragen ob die Probearbeit auch bezahlt wird ?

Oder kann ich bei der Frage gleich wieder nachhause gehen ?

dank

...zur Frage

Probearbeit habe nichts schriftliches, trotzdem Zahlung anfordern?

hallo :)

Vor ein paar Tagen habe ich einen Probetag absolviert. Der Laden eröffnet neu und ich musste ziemlich viel aushelfen, obwohl ich nicht einmal angestellt bin. Als ich ein Vorstellungsgespräch hatte, hat mir die Chefin nur gesagt ich solle kommen und arbeiten, damit sie und ich einen ersten Eindruck bekomme.

Ich hatte ohne große Bedenken zugesagt (hatte vorher schon einige Male Probearbeiten wurde aber zum Schluss eigentlich immer genommen). Nur dieses Mal fühle ich mich einfach nur verarscht. Die Chefin wollte sich eigentlich melden hat es aber nicht getan. Und habe erst heute erfahren das in der BGB steht (612) ein Probearbeitstag bezahlt werden muss, wenn man Aufgaben vom Chef bekommt und diese leistet.

Ich habe den Leuten wirklich geholfen, habe ja 7 Stunden gearbeitet und das kostenlos. Das regt mich nur auf weil ich einfach keine Ahnung hatte das diese Probearbeitstage vergütet werden. Hab jetzt auch nichts schriftliches um es zu beweisen. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Kann ich einen Tag Probearbeit bei Kundenfirma machen?

Hallo Ich habe heute einen Anruf von ZAF bekommen um zu einem Vorstellungstermin zu erscheinen. Das war ein Vermittlungsvorschlag von der Agentur für Arbeit. Ich bin erst seit 1,5 Monaten arbeitslos. Bekomme Arbeitslosengeld 1. Bei dieser ZAF ist ein IGZ Tarif und man bekommt so mit 2 Schicht System erst so etwa 1.200 Euro Netto. Als Arbeitsloser habe ich gute 200 Euro mehr bekommen. Sollte ich mich für wenig Geld und das von einem 30 Man Betrieb ausbeuten lassen, wenn ich derzeit sowieso noch Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 habe? Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich ohne groß aufzufallen dieses Angebot ablehnen? Kann ich einen Probearbeitstag verlangen mit Zustimmung durch AfA und nach diesem Tag der Beschäftigung mich bei der Abteilungsleiter wieder abmelden? Welche Erfahrungen habt ihr den gemacht? Ich freue mich auf eure zahlreichen Antworten und vielen Dank. Gruß

...zur Frage

Was tun gegen Angst und Aufregung vor dem ersten Probearbeitstag?

Hallo zusammen,

ich muss heute ab 19 Uhr zum ersten Mal zum Probearbeiten in einem Cafe (Kellnern und hinter der Theke). Ich weiß das es heute sehr voll werden wird dort. Ich habe überhapt keine Erfahrungen in dem Berreich und ich bin ziemlich nervös. Je mehr Zeit vergeht desto schlechter gehts mir, mir ist total übel und habe richtige Bauchschmerzen. Ich habe große Angst etwas falsch zu machen oder mich irgendwie zu blamieren.

Weiß jemand was ich gegen diese Angst und Aufregung tun kann ? Und was wird alles auf mich zukommen ?

...zur Frage

Bezahlung bei Probearbeiten?

Hallo,

ganz spontan habe ich nach einer 450 Euro Arbeit bei einer Gastronomie gefragt? Worauf ichzum Probearbeiten eingeladen wurde. (17-23:30 Uhr) nach Arbeitsende teilte Sie mir mit, dass die Arbeit nicgt bezahlt wird (6 Stunden umsonst gearbeitet, dachte mir jedoch, das verkraft ich schon) sie teilte mir auch mit, dass die "eigentliche" Chefin mich noch sehen will, uns dass ich zum 2.Tag zur Arbeit kommen solll, diesmal jedoch mit Bezahlung.

beim zweiten Tag war die Chefin jedoch nicht da, ich fragte jedoch davor noch eine für den Tag verantwortliche kollegin, ob ich bezahlt werde, diese stimmte zu. (Arbeitszeit diesmal 18-23:30Uhr)

Bei mir sollte sich jemand melden, da dies nicht geschah, meldete ich mich selbst telefonisch bei der Chefin, und habe einen Termin für die Anmeldung des 450 Euro Jobs ausgemacht.

Nachdem ich den Bogen ausgefüllt habe, fragte ich nach der Bezahlung. 8Euro sollten es sein, meine Freundin die paar Tage vor mir angefangen hat, bekommt 10 Euro. Trinkgeld dürfrn wir natürlich auch nicht behalten.

Meinen 3 Tag für die Arbeit hat sie mir dann mitgeteilt, diesen hab ich jedoch abgesagt, da ich krank war, und ich die Bezahlung nicht ok fand. Genannt hab ich jedoch nun die Krankheit.

einen neuen Arbeitstag hat sie mir nicht genannt. Es ist nun 2 Wochen her, ich dachte, sie teilt mir die Arbeitszeiten dann noch telefonisch mit, leider nicht.

ich möchte nun da anrufen, und sagen, dass ich nicht weiter arbeiten möchte.

nun Frage 1: hab ich Anspruch auf lohn beim ersten Tag, obwohl Sie nein gesagt hat.

Frage 2: wie sieht es beim zweiten Tag aus, hab lediglich eine nündliche Zusage.

man muss dazu sagen, dass ich nix schriftliches habe, also krinrn Arbeitsvertrag, und es handelt sich nur um rinen 450 Euro Job,

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Probearbeit 12.5 h?

Hallo,ich habe einen probearbeitstag im Einzelhandel. Ich soll bereits um 7 Uhr in der Früh da sein bis 19.30. Somit wären es 12.5 stunden. Ist das überhaupt zulässig? Ich war vor zwei Jahren schon mal da beim Probearbeiten für einen halben Tag sie haben sich dann für jemanden anderes entschieden. Dadurch würden sie mich ja eigentlich schon kennen. Ich finde das etwas merkwürdig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?