Probearbeit anmelden?

4 Antworten

Sie sollte es dem Amt unbedingt mitteilen, und zwar genau aus dem Grund, dass bei einer Kontrolle sonst eine Anzeige wegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug droht. Genau aus dem Grund sollte sie mit dem Arbeitgeber einen Praktikumsvertrag machen. Wenn es kurzfristig ist, kann sie ein Fax ans Amt schicken, am Besten mit qualifiziertem Sendebericht (Bild vom Fax ist auf dem Bericht mit drauf). Sie sollte dem Amt genau mitteilen, bei welchem Arbeitgeber (Name, Adresse) sie wann (genaue Tage, Tageszeiten) arbeitet.

Jede Arbeit, auch wenn es Probe ist, muss dem Amt gemeldet werden. Entweder anrufen oder Veränderungsmeldung ausfüllen und hinschicken-.

Der Meinung war ich ja auch..meine Mutter sagte so ein Blödsinn ist ja Probearbeiten und kein Praktikum..aber es geht ja nicht nur um die gelder die auch mir und Ihr gestrichen werden wenn man se erwischt und es ja dann als Schwarzarbeit zählt , es geht ja auch um die Versicherung während der Probezeit....Sie meldet es nicht hat Sie mir gesagt udn ich überlege ob ich es nicht selber Melde um meine Familie abzusichern..ich weiß nicht soll ich warten in der Hiffnung geht alles gut oder doch melden..melden wäre mir lieber aber damit haue ich se in die Pfanne....nicht leicht

0
@orchidee28

wenn es deine Mutter nicht macht, mach du es. Übrigens kann der AG bei dem du probearbeitest auch richtig Ärger bekommen, sollte eien Kontrolle kommen.

0
@Gurkentopf

Also ich hab beim Amt angerufen ist auch wirklich so!!! Auch bei der Wohngeldstelle da ich für den Sohn meiner Schwester auch Wohngeld für den Kleinen bekomme, meine Schwester hat trotz Warnung die Probearbeit unangemeldet angetreten, ich habe es nun selber gemeldet und bin nun auch abgesichert, sollte Sie in ne Kontrolle kommen, bin ich aus dem Schneider somit auch meine Kinder die ja auch den WOhngeldanteil bekommen!!!! Das Amt schick nun Unterlagen zum Ausfüllen zu...da muss se nun selber durch....kann es ja nciht ändern..möchte mich weder Strafbar machen noch Gelder gestrichen bekommen, wenn Sie eine Sperre bekommt muss auch mein Wohngeld vorerst dran glauben und neu berechnet werden..so ist nun der Stand der Dinge!!! Ich danke auch Dir sehr für Deine Antwort

0

unbedingt dem jobcenter melden. es hat zwar keinen einfluss auf deine leistungen, aber auf ihre. wenn sie unter 25 ist, kann sie dafür eine sanktion in höhe von 100% der regelleistung bekommen. wovon will sie dann leben.

Was möchtest Du wissen?