Probearbeit

7 Antworten

Zuerst kommt in diesem Fall der Probetag, bei dem du schauen kannst, ob die Arbeit überhaupt deinen Vorstellungen entspricht und der Chef kann sich ein Bild von deiner Arbeitsmoral machen. Vorher bei einer Vorstellung über das Gehalt zu reden, ist nur sinnvoll, wenn keine Probearbeit vereinbart wurde. Also ran an die Terminvereinbarung zu einem Probetag und danach kommt das Andere, falls dann noch Interesse besteht.

ja, einfach anrufen wann denn der probetag jetzt sein wird, wegen der planung, dass du da auch keinen anderen termin hinlegst...chefs können manchmal sehr beschäftigt sein und er hats noch nicht geschafft, oder er ist chaotisch...das musst du rausfinden beim probetag... : )

Heute erstmal garnichts, es ist ja Sonntag. Aber du könntest Freitag mal anrufen, wenn sich bis dahin niemand gemeldet hat und dann nach dem Probetag fragen.

Arbeitgeber abmahnen

Kann ich meinen Arbeitgeber abmahnen, weil er eine schlechte Zahlungsmoral hat. Ich bekomme meinen Lohn erst, wenn ich meinen AG 1-2 Wochen nach Fälligkeit frage, wie es denn mal mit dem Lohn aussieht. Wie kann, oder sollte ich hier vorgehen, denn meine Arbeit möchte ich eigentlich behalten.

...zur Frage

Was wenn Lohn nicht gezahlt wird?

Hallo,

eine Frage. Ein Kollege von mir hat in einigen Tagen ein Vorstellungsgespräch/Probearbeit bei einem Arbeitgeber. Nach einer kurzen Recherche im Internet haben wir herausgefunden dass der Arbeitgeber nicht unbedingt der Traum von jedem Arbeitnehmer ist.

Nehmen wir mal an der Kollege fängt dort an (ohne Rechtschutzversicherung oder Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft).

Was passiert wenn der Arbeitgeber ihm den Lohn nicht zahlt?

Was kann der Arbeitnehmer dann machen und wer trägt am Ende die Kosten für Rechtswege (Rechtsanwalt und Gericht und so weiter).

...zur Frage

Arbeitgeber hat zu viel Lohn an den Gläubiger gezahlt?

Mein Arbeitgeber hat zu viel Lohn gezahlt, dieses habe ich nicht gemerkt, da eine Lohnpfändung vorliegt. Somit ging zu viel an den Gläubiger. Verständlicher Weise will mein AG dieses jetzt zurück, von mir. Meine Frage: Kann mein AG dieses vom Gläubiger zurück fordern ? Gibt es einen § nach dem ich mich richten kann? Danke für die HILFE

...zur Frage

AG will restlichen Lohn erst im Folgemonat zahlen, rechtens?

Folgender Sachverhalt.

Arbeitnehmer ist krank. Arbeitgeber stellt Anfrage bei der Krankenkasse ob der AN ins Krankengeld fällt - diese teilt mit das der AN dies aber nicht tut.

Arbeitgeber überweist dem AN trotzdem nur 2 Tage. Nach Klärung des Sachverhalts will der AG erst im darauf folgenden Monat den Rest bezahlen.

Ist das okay so ? Darf er das ? AN ist in diesem Fall Hauptverdiener mit Partnerin und Kleinkind.

...zur Frage

Probearbeit - Lohn fordern?

Hallo! da bin ich mal wieder ;) Ich hätte eine dringende Bitte an Euch. Und zwar möchte ich an eine Firma schreiben bei der ich drei Tagelang gearbeitet habe, dass sie mir diese drei Tage vergüten sollen.

Ist es aber rechtens so? Ich habe mich bei dieser Firma für eine Ausbildungsstelle beworben und musste dann dort drei Tage "Probearbeiten". Da ich durch einen bekannten erfahren habe, dass selbst Probearbeit vom Arbeitgeber entlohnt werden muss, möchte ich dies auch nun verlangen.

Leider weiß ich es nicht, wie ich einen anständigen Text formulieren soll, so dass das Personal auch diesen Text ernst nimmt.

Würde mich um jede Antwort sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen Mezzo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?