Pro7 maxx satellit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Empfang über Satellit, IPTV und Kabel

Bereits zum Start ist ProSieben Maxx auf zahlreichen Plattformen vertreten. Satellitenzuschauer empfangen den Free-TV-Kanal über Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12 545 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 5/6). Ein Programm-Trailer weist bereits seit zwei Wochen auf den bevorstehenden Sendestart hin.

Auch zahlreiche Kabel-Kunden können die Free-TV-Premiere von "Captain America" heute Abend live mitverfolgen. Neben Kabel Deutschland wird der Kanal auch bei den Anbietern Tele Columbus, Primacom, NetCologne und Unitymedia Kabel BW eingespeist. Letzterer nimmt ProSieben Maxx auch analog in sein Portolio auf und ersetzt damit einige der dritten Programme der ARD, die vom Netzbetreiber abgeschaltet werden. Im Bereich IPTV soll der Sender auch bei Telekoms Entertain starten.

Im Raum München kommt der Sender zudem über DVB-T. Der neue Free-TV-Spross von ProSiebenSat.1 wird sein Programm dabei auf dem Kanal K34 verbreiten und nutzt somit eine Position, die bis Ende Juli noch vom Konkurrenten RTL besetzt wurde.

Was möchtest Du wissen?