Pro: Zigaretten Werbung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist schwer, Argumente für Werbung zu finden, die für Produkte wirbt, für die selbst es eigentlich keine vernünftigen Argumente gibt. Aber ich versuch's mal.

Ein Argument wäre, dass diese Werbung in Drittweltländern Jobs für Tabakspflanzer und -verarbeiter schafft. Ein weiteres, dass Zigarettenwerbung und die dadurch angestrebte Steigerung des Zigarettenkonsums (die sie übrigens nicht bewirkt) Steuern ins Staatssäckel spült.

Ein weiteres (zynisches) Argument wäre, dass sie dabei hilft, die Chancen der Arbeitssuchenden zu Ungunsten der Suchtaffinen zu verbessern. Denn Arbeitwillige nützen der Volkswirtschaft mehr als Suchtabhängige. Jeder Raucher sorgt, indem er sich konsequent zu Tode quartzt, dafür, dass ein anderer bei der Zigarettenindustrie zumindest einen Arbeitsplatz finden kann.

Ein (noch zynischeres) Argument wäre, dass diese Werbung hilft, die Rentenkassen zu entlasten, weil Rauchen dafür sorgt, dass die Anzahl der älteren und zugleich willensschwachen Menschen, die unser kapitalistisches System eh nicht gebrauchen kann, durch Krebs und Kreislaufkrankheiten dezimiert wird.

Ein letztes, aber nur für den Einzelfall gültiges Argument wäre, dass diese Werbung speziell mir etwa ein Jahrzehnt lang ein einigermaßen gutes Einkommen beschert hat. So lange habe ich nämlich für Philip Morris Neumarken und Werbekonzepte entwickelt, wohlgemerkt, ohne selber meine Lungen mit diesem gesundheitsschädlichen Dreck zu schädigen.

Ich könnte Dir hier ein Buch darüber schreiben, wie Zigarettenwerbung wirkt und funktioniert, aber stichhaltige Argumente für ihre Existenz zu finden, erscheint mir eher unmöglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Geld bekommen die Firmen und somit evtl. können die Firmen dieses Geld für soziale Projekte ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ein positiver Punkt, dass bei Zigaretten immer gewarnt wird, dass das Rauchen tödlich ist? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit mehr Leute rauchen und die Werbenden mehr verdienen. Was soll denn sonst der Grund für Werbung sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Bilanzen der Firmen - mehr pro gibt es nicht. 

http://web.de/magazine/gesundheit sagt : 

Zumindest bei Kindern und Jugendlichen beobachtete die Bundesdrogenbeauftragte eine positive Entwicklung: "Erstmals lag 2014 die Raucherquote bei Kindern und Jugendlichen unter zehn Prozent

Der Grund ist auch dass kaum noch Werbung möglich ist.

 Übrigens : 

Jede Zigarette verkürzt statistisch gesehen das Leben um 10 Minuten. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fallen keine ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?