Pro Website Aufruf Geld verdienen?

2 Antworten

Ich halte eure Idee zwar für unrealistisch und wenig durchdacht (es muss schon ein ausgesprochener Premium-Content sein, wenn man Nutzer dazu bewegen möchte, für das bloße Anklicken zu zahlen), aber ihr könntet euch ja mal "LaterPay" anschauen (wird von einigen Online-Zeitungen verwendet).

Welche Idee denn?

0
@SergeantPinpack

Es ist doch schon mehr als gute Werbung, wenn die User die Werbebanner sehen oder? Wenn sie dort z.B Werbung von G2A sehen und in 3 Tagen ein Spiel möchten, denken sie sofort an G2A.

0
@astockbrot

Wenn ich all das konsumieren würde, was mir Tag für Tag so über Werbung eingetrichtert wird, dann wäre ich schneller pleite als jemand "Pokémon Go" sagen könnte.

Aber vielleicht bin ich ja auch nur die große Ausnahme.

0
@astockbrot

Ehrlich gesagt: ganz selten, und meist auch nur dann, wenn sie an Dämlichkeit schwerlich zu toppen ist (z.B. "9% Rendite mit Palmöl-Investment"). Und dabei lässt mein Browser ohnehin kaum Werbung durch :)

Aber OK, da tickt halt wirklich jeder anders.

Henry Ford (der mit den Autos) hat einmal gesagt: "Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte." Und das war vor 80 Jahren. Inzwischen dürfte es weit mehr als die Hälfte sein.

0

In so einem Fall könnt ihr ja mal Unternehmen kontaktieren, dass ihr euch nach TKP bezahlen lasst mit einer Werbebannerplatzierung. 

Dann hätten wir eventuell 1-2 Werbe Anzeigen... Es muss doch einen Dienst geben der das ganze anbietet.

0

Was möchtest Du wissen?