Pro und Kontra - Abschaffung des Bargeld?

4 Antworten

Die EZB hat ja die Zinsen schon "abgeschafft" - verdonnert Banken die ihr Geld bei der EZB "parken" zu Strafzinsen! 

Die Banken verlieren ihr Geschäftsfeld, - wissen nicht mehr wie sie noch Geld verdienen sollen! Müssen auch Strafzinsen an ihre Kunden weitergeben! (Strafzinsen für Spareinlagen!)

Noch können sich die Sparer dagegen wehren und ihren "Sparstrumpf reaktivieren"!

Ohne Bargeld geht das nicht mehr, sind wir vollkommen "Sklaven" der Banken - "Sklaven" des Staates - "Sklaven" der EZB! 

Sie können Strafzinsen für Sparguthaben über 2,3,4 oder noch mehr Prozent einführen, ohne das sich wer dagegen wehren kann!

 

Abschaffung des Geldes = Abschaffung der meisten Konflikte, Korruptionen und Straftaten

Schaue dir mal The Venus Project von Jacque Fresco an.

Dieser ältere und weise Mann wird dir dazu ein Liedchen singen...

Geldfälschung ist nicht mehr möglich, aber ich finde die idee schwachsinnig.

Wie stellst du dir das bezahlen deines getränks an einem fest vor?

Was möchtest Du wissen?