Pro und Contra von Organtransplantation?

2 Antworten

pro
• du kannst damit mehreren menschen das leben retten
• du lässt die organe nicht einfach "verrotten"

contra, ein eventuell noch lebendiger Mensch wird getötet (um es mal provokativ zu sagen)

0
@Tanzistleben

Unter welchen Kriterien kannst man denn deiner Meinung nach einen Menschen für Hirntod erklären? Es gab zahlreiche Fälle in denen für hirntot erklärte Patienten wieder voll oder zum Teil genesen konnten und desweiteren ein normales Leben führen konnten

0

Ich bin jedenfalls kein Organspender und ich möchte auch kein Spenderorgan haben.

LG

Nymphus

 - (Medizin, Ethik, Organspende)

Welche Risiken siehst du genau in der Organspende?

0
@MichaelWeinberg

Jahrtausende war der Mensch tot, wenn er eben tot war. Nur um Organe zu entnehmen wurde ein neuer Begriff geprägt (Hirntot), doch man kann von Lebenden Organe verpflanzen.

Bedenke beispielsweise, man kann eine Hirntote schwängern und sie kann ein Kind bekommen. ...kann das eine tote Frau???

Außerdem ist das alles ein Geschäft, und wo Geld fließt, ist Missbrauch vorprogrammiert. ...wenn ein sehr Reicher ein Organ braucht und ein verunglückter Obdachloser genau dieses hätte...ich bin da sehr misstrauisch.

2

Was möchtest Du wissen?