pro und contra für silikone ( im haar)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=28

Ein Auszug daraus:

Silikone / Filmbildner

Silikone: silikone erkennt man in der zutatenliste meistens an dieser endung: "cone". silikonöl und silikonwachse basieren auf PEG! es handelt sich um künstliche lipide (fettstoffe) aus erdöl, sie werden in der umwelt nicht abgebaut. flüchtige silikone sind lebergiftig. im folgenden einige beispiele. da fehlen aber sicher noch einige...

Dimethicone: gehört zu der gruppe der silikonöle. dimethylpolysiloxane unterschiedlicher molekülgrößen und viskositäten. klare, farb- und geruchlose flüssigkeiten, unlöslich in wasser und ethanol. einsatz in hautpflegeprodukten, zur verringerung des "weißelns" von o/w-emulsionen sowie in haarpflegemitteln zur verbesserung der kämmbarkeit, als konditioniermittel, feuchtigkeitsschutz und zur erhöhung des glanzes der haare.

Cyclomethicone: diese silikonöle mit ringstruktur sind nicht wasserlöslich sie bleiben im haar haften. das sind die fiesen, miesen grauenvollsten siliconarten. niedrigviskose, flüchtige flüssigkeiten. ölkomponenten für hautpflegemittel, verringern die klebrigkeit und verbessern das hautgefühl. konditionierer für haarpflegemittel zur verbesserung der kämmbarkeit und des glanzes der haare. sie werden vermutlich wegen dem namen, der inzwischen bekannt wurde jetzt Cyclopentasiloxane genannt

Das ganze bitte unter dem o.g. Link nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lagorgeous
05.10.2011, 15:49

vielen dank

0
Kommentar von lagorgeous
05.10.2011, 15:49

vielen dank

0

Was ich weiß von meiner Frau, dass Silikone nur gut aussehen. Sie überziehen das Haar und lassen das Haar nicht mehr Atmen, was sie zusätzlich austrocknet und kaputt macht. Also ganz eindeutig, besser darauf schauen, dass keine Silikone drinn sind, genauso wenig wie Erdöl und dergleichen. Aufpassen oft heißen Silikone nicht Silikone!! Erdöl heißt z.B. Paraffine und Parabene. Naturkosmetik sind hier sehr empfehlenswert. (Schau dich mal im DM um)

Beste Grüße Arnubil ps: Meine Frau muss es wissen hat 90cm lange Haare. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lagorgeous
05.10.2011, 15:47

vielen dank, das ist sehr nett.

0
Kommentar von kiniro
05.10.2011, 15:50

Silikone = Dimethicone bzw. Wort, das auf -cone endet.

Meine Haare sind auch gut 90 cm lang ;)

Und Silikon frei.

Ich möchte behaupten, dass die Jahre davor (also als ich noch Silikone) benutzt hatte, meine Haare nicht so gut wuchsen.

0

Kann mich auch nur GEGEN Silikone aussprechen. Reiner Kleister, der verhindert, dass auch nur die geringste Pflege ins Haar kommt. Ich wasche meine langen Haare mit Haarseife, mache danach eine Essigrinse und ab und zu pflege ich die Spitzen mit Kokosöl (braucht nur Mikromengen)... Meinen Haaren ging es nie besser und meine Kopfhaut (worauf das Silikon ja auch kommt) kann atmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht die Haare schön weich und sie sehen gesund aus,aber unter der Silikonschicht sind sie alles andere als schön und gesund. Die Haare sind kaputt,straphaziert und und und.... Wenn man nur den schein will,ist das Shampoo gut. Will man aber wirklich schöne gesunde Haare haben,dann lieber ohne silikone. Ich benutze auch Shampoo ohne Silikone und die Haare fühlen sich viel leichter und lockere an,sie glänzen schön und sind gesund ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lagorgeous
05.10.2011, 15:47

danke das ist sehr nett.

0

Contra: Kaputte Haare- Spliss. Haarausfall. Es kommt keine Pflege mehr an das Haar. Haare werden nur vom Silikon zusammengehalten, sobald das unten ist brechen sie. Es kann zu einem Silikonbuildup kommen. Irgendwann hilft auch kein Silikon mehr um die Haare zu kitten.

Pro: nichts.

Tip: Sante Olive Gingko Shampoo (DM) Aloe Vera Premium Shampoo von Golden Heart (Edeka)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Contra: Haare gehen schrott, werden immer dünner, haarausfall, winzig kleine lücken im haar wo evtl keine haare mehr wachsen

Pro: Etwas glattere Haare

[KORREKTUR (siehe Pro)]

Deine entscheidung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lagorgeous
05.10.2011, 15:50

danke

0

Was möchtest Du wissen?