Pro und Contra für ein Auslandsjahr...

2 Antworten

ich weiß diese frage ist nicht mehr ganz aktuell, aber trotzdem: Pro: -einzigartige Erfahrung -man wird selbstständiger und selbstbewusster -man lernt die sprache -macht sich super auf Bewerbungen für Jobs

Contra: -super teuer -ziemlich aufwendig -man sieht Familie und Freunde die Zeit lang nicht -man muss ein Jahr wiederholen -es gibt nicht die Garantie, dass man mit der Gastfamilie gut klar kommt

Fazit: Auf den ersten Anschein ist es nur Pro, doch ich finde man sollte auch über contra gut nachdenken. Ob man wagt den schwierigen, aber besseren Weg zu gehen oder lieber den leichten geht, muss jeder selbst entscheiden!

man lernt eine neue sprache, neue leute kennen, wird selbstständiger, man sieht so viel neues, kann eigentlich nichts für die contra position beitragen! ;)

Auslandsjahr in Afrika/Indien pro und contra

Hi :) Ich brauche Argumente für ein Auslandsjahr in Afrika -> pro und contra Und Argumente für ein Auslandsjahr in Indien ->pro und contra, da ich mündliche Prüfung habe und das Thema evtl. drankommt! Wenn euch zum Thema Internat auch pro und contra einfällt, gerne schreiben :) LG Happy00

...zur Frage

Kennt ihr vernünftige pro und contra Argumente für/gegen das Waffengesetz in der USA?

Ich brauch 5 pro und 5 Contra Argumente für/gegen das Waffengesetz in den USA!

Ich bitte um vernünftige Antworten.
Danke im Vorraus

...zur Frage

England oder USA Argumente pro Contra.

Hallo ihr lieben. Meine Eltern habend mir erlaubt ein Auslandsjahr zu machen. Ich persönlich möchte Nach England. Meine Eltern möchten Aber dass ich in die usa gehe. Finanziell können wir beides bezahlen. Könnt ihr mir Pro und contra Argumente fur usa und England nennen. Danke schonmal

...zur Frage

Auslandjahr, welches Land?

Hi Leute,

ich komme nächstes Jahr in die elfte Klasse und überlege, vorher, also zum Halbjahr, ein Auslands(halb)jahr zu machen. Allerdings kann ich mich momentan für kein Land entscheiden. Großbritannien möchte ich nicht, das ist mir zu nah. Vor Australien würde ich Neuseeland bevorzugen, das fällt also auch weg. Dann fallen einem natürlich noch die gängigen Länder, also USA und Kanada ein, ich wär aber auch für etwas ganz Außergewöhnliches offen (ich spreche fließend spanisch, falls das einen Unterschied macht). Ich hoffe ich habt Tipps und Erfahrungsberichte für mich und freue mich auf eure Antworten. Danke!

Tel Aviv, wie der Franzose sagt, Alex.

...zur Frage

auslandsjahr...pro und contra! Ideeeen!

Pro und Contra für ein Auslandsjahr? Ich brauche verdammt viele Ideen!

...zur Frage

Auslandsjahr in USA Erfahrungen?

Was waren eure Erfahrungen? Gab es positive und auch negative Seiten? Erzählt doch ruhig kurz, danke!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?