Pro/ Contra Argumente für: Sollten Mädchen und Jungen getrennt Sport machen? (Schule)

6 Antworten

Fände ich persönlich besser, gerade ab einem gewissen Alter ;) Ich denke, der Unterricht könnte hier konzentriererter ablaufen, man braucht weniger Angst haben sich vor den anderen zu blamieren und es könnten geschlechtsspezifische Neigungen besser beachtet werden. Ausserdem bin ich dafür im Sport keine Noten mehr zu vergeben, sondern eher Bewertungen zu geben, das könnte vor allem die schlechteren Schüler motivieren. Es soll ja die Förderung von Bewegung an erster Stelle stehen, da kommt es auf Spaß an, nicht auf, wie perfekt jetzt diese und jene Figur auf dem Schwebebalken gemacht wird, oder in welcher Zeit diese oder jene Strecke gerannt wird, hauptsache man kommt überhaupt an - lol

Hallo,

ich weiß zwar nicht, ob dir das jetzt hilft, aber ich schreibe einfach mal was ich denke.

Ich bin immer entsetzt wenn ich von manchen Freunden höre, dass sie getrennten Sportunterricht haben. Ich finde es immer gut, wenn ich mit den Jungs Sport machen kann, es macht einfach mehr Spaß. Wenn ich bei den Jungs mit Fußball spiele, ist das viel cooler, da bei denen einfach mehr Action ist. Die Mädchen laufen dem Ball hinterher, treten ihn in irgendeine Richtung oder laufen vor dem Ball schon fast weg. Sowas regt mich einfach auf, und bei den Jungs fühle ich mich dann einfach wohler. Und die haben auch nichts dagegen wenn ich bei ihnen mitspiele, weil sie genau wissen, dass ich mich auch anstrenge.

Für die meisten Mädchen ist aber genau das der Contra-Punkt. Während viele Mädchen als Kinder einfach kein Fußball spielen, können es die Jungs viel besser, was dazu führt, dass beim gemeinsamen Spielen die Mädchen nie den Ball kriegen.

0
@Annemaus85

Ja, Fußball war jetzt auch nur ein Beispiel. Es ist eigentlich fast bei jeder Sportart so. Ich habe als "Kind" auch kein Fußball gespielt, aber ich strenge mich an und versuche meine Fähigkeiten zu verbessern. Wenn ich die anderen Mädchen manchmal so sehe, denke ich mir nur: " Wie kann man sich SO blöd anstellen?" (und das nicht nur beim Fußball) Nun ja, ich könnte mich jetzt noch so darüber aufregen, aber das würde hier niemandem etwas bringen. ^^

0

Was möchtest Du wissen?