Pro Argumente Angela Merkel?

7 Antworten

Für A.Merkel spricht sehr viel......

...............

Hmm...........

....................

Mir fällt schon noch was ein.........

Pro Argumente Angela Merkel?

Historiker werden über sie urteilen: Genauso lange regiert wie Kohl, genauso wenig erreicht wie Kiesinger.

Sie konnte Konservative, Sozialdemokraten, Linke und Ökos in Massen hinter sich vereinen, so wie bis jetzt keine andere Persönlichkeit. Andere Politiker spalten mehr als sie.

Hat zuletzt unter ihrer Kanzlerschaft die Bundesrepublik im Lebensstandardranking der UNO von Platz 10 auf 5 geführt - denkwürdig knapp hinter Platz 1.

Unter ihr wurden die Eurokrise, die Bankenkrise und die Flüchtlingskrise vernünftig gemanagt.

Die Arbeitslosigkeit sank auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung, die Reallöhne steigen...

Die Eurokrise ist nach wie vor da. Die EZB kauft sich mit ihrer Null-Zinspolitik nur Zeit ein, damit die Südländer ihre Wirtschaft wieder aufbauen können. Da jedoch in den Südländern mangels Investitionsmöglichkeiten nichts geschieht, wird die Eurozone bald in einem großen Knall zusammenbrechen.

Die Flüchtlingskrise ist auch nicht gelöst. Anders wie Trump hat Merkel nicht eine Mauer gebaut, sondern in Ungarn und der Türkei eine zweifache Mauer errichten lassen, sodass niemand mehr nach Deutschland kann.

Und die Millionen Arbeitslosen der 2000er wurden lediglich von der Erwerbslosigkeit in den Niedriglohnsektor gepresst. Das ist keine Verbesserung. Das ist lediglich ein Armutstransfer.

Zieh endlich mal deine rosarote Brille ab.

1

Was möchtest Du wissen?