Pro Ana blogs gut oder schlecht? / wie viel Kalorien als 16 jährige mit Übergewicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz einfach ich nenne es FDH Friss die Hälfte Ich würde einfach sagen versucht mal einen Tag lang zu gucken wie oft ihr etwas esst Sagen wir mal ihr esst 5mal am Tag etwas Ihr behaltet dieses 5 mal am Tag bei tut euch allerdings nur die Hälfte von dem es ihr normalerweise esst auf Langsam essen und immer ein großes Glas Wasser daneben stellen und nach jedem 5. Bissen 5 Schlücke Wasser trinken Dadurch fühlt ihr euch schneller satt das langsame essen kommt daher das das Sättigungsgefühl erst nach 20-30min eintritt Esst immer so das ihr keinen Hunger mehr habt aber ihr auch nicht so satt seid das ihr denkt ihr könnt euch die nächsten 5 Stunden nicht mehr bewegen Diese Tipps sind zwar unter anderem pro Ana Tipps aber ihr könnt sie genau so verwenden ohne nur 100kcal am Tag zu euch zu nehmen euere kcal Zufuhr wird sich dadurch automatisch verringern

Ich bin eine mehr oder weniger pro-ana 😅 aber auch nur mehr oder weniger- wohl mehr mehr...😂😂😂 wie dem auch sei ihr müsst wissen das ihr duch derartige Methoden nicht wirklich in die magersucht rutscht- was das kleine Geheimnis ist: magersucht komm nicht einfach mal so- das ist etwas im kopf verursacht durch probleme u.ä. Möglicherweise erleidet ihr den jojo effect und kommt doch iwie in diese sache rein aber... Ihr müsst selbst entscheiden...  Mein tipp: 2-4-6-8 diät mach ich gerade auch und SIE HILFT bei mir noch viel weniger als bei euch... Um aber nicht gleich bei 200kcal anzufangen wie wäre es mit 6-8-10-12 ich glaube für jemanden übergewichtigen könnte das schon härter sein... Oder 500-700-900-1100 das orginal ist 200kcal-400kcal-600kcal-800kcal die sogenannte 2-4-6-8 Variante :)

Gesund abnehmen bedeutet ihr habt einen leichten kaloriendefizit und ernährt euch so, sodass euer Stoffwechsel nicht einschläfert. Da ich in einer Praxis arbeite und Leute berate die bereits über 20kg abgenommen habe, kann ich euch etwas empfehlen. Entweder Figu Activ (Alle Nährstoffe, wenig kcal, guten Geschmack) oder ihr achtet extrems auf die Nährstoffe, d.h. ernährt euch von Lebensmitteln die Nährstoffe beinhalten, die der körper gut verstoffwechselt z.B. gute Fette (Nüsse, fische unpaniert usw) Eiweiß (mageres putenfleisch usw) lässt bitte abends Kohlenhydrate weg und erhöht insbesondere abends euren Eiweißbedarf( fische, fleisch, Eier, thunfisch) nimmt täglich bitte 1 Löffel olienöl und schlürft es einfach weg. Zusammengefasst: Lebensmitteln die kein Mist enthalten, die der körper nicht benötigt wie z.B. Zucker, Zusatzstoffe. Er verstofftwechselt es als abfall, weil es nix relevantes hat.

Janinaweise 02.09.2013, 20:47

Vielen lieben Dank!:)

0

Die Rechner im Internet sind schon richtig, sie sagen wie viel ihr essen müsst um euer Gewicht zu halten, wenn ihr abnehmen wollt reduziert ihr am besten den Bedarf um 100-200 Kalorien weniger. Immer so weiter. Das ist nicht ungesund, sondern einfach weniger.

Janinaweise 31.08.2013, 15:36

Danke werden wir machen !:)

0

Die Frage mit den Kalorien kann ich zwar nicht beantworten, allerdings möchte ich euch beiden den Sport ans Herz legen. Man nimmt meiner Erfahrung nach schneller ab und Spaß hat man auch noch (besonders zu zweit). Also beispielsweise Joggen, Fahrradfahren (Je nach Lage / Schule kann man das wunderbar jeden Tag machen, indem man zur Schule fährt.) oder Schwimmen. Und die ersten zwei Dinge machen -mir zumindest- in der freien Natur vieeel mehr Spaß als im Haus / Studio. Greetz (auch wenn es deine Frage nicht wirklich beantwortet... Ich wollte das einfach noch mal erwähnen...)

Ich weiß nicht, wie ihr euren Bedarf berechnen könnt (aber wenn ihr mal googelt, findet ihr's sicher raus)....aber bitte, bitte lasst die Finger von Pro Ana/Mia-Blogs und nehmt gesund mit besserer Ernährung und Sport ab.

lg. und viel Erfolg

250Mixer 31.08.2013, 13:47

Habe ich in meiner Antwort ganz vergessen. Du hast absolut recht. So etwas ist Schwachsinn. :)

0

Dieser Rechner rechnet dir aus wie viel du bei wie vielen Kalorien pro Tag abnimmst, indem es deinen Grundumsatz bzw. deinen Werte wie Grösse, Gewicht, Alter berücksichtigt: http://www.losertown.org/eats/cal.php

Vergiss nicht in kg einzustellen :)

Die Tipps auf den Seiten sind nicht schlecht, finde ich. Aber da sind viele Diäten drauf, die sind nicht gerade gesund. Also die Tipps kannst du schon befolgen, weil viele sind wirklich nützlich. Aber die Diäten würde ich jetzt lieber lassen.

Was möchtest Du wissen?